Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Stellenangebote | Ausbildung

Stellenangebote | Ausbildung

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen des Kreises Unna.

Beim Kreis Unna ist im Fachbereich Schulen und Bildung an den fünf Berufskollegs jeweils eine Stelle einer Fallmanagerin / eines Fallmanagers zum 01.08.2019 zu besetzen und wird hiermit ausgeschrieben:

Fachbereich / Fachdienst / Stabsstelle

Fachbereich Schule und Bildung; Berufskollegs und Förderschulen

Stellenausweisung

EG S 11b TVSuE; Vollzeit

Zielgruppe

Bewerber / innen mit abgeschlossenem (Fach-) Hochschulstudium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik (w/m/d)

Aufgabenschwerpunkte

  • Durchführung / Organisation von Gruppenarbeit und Teamteaching für besonders unterstützungsbedürftige Jugendliche und junge Erwachsene
  • Leitung von Projektstunden
  • Einzelberatung und Elternarbeit
  • Vermittlung von Schlüsselkompetenzen
  • Durchführung / Organisation von Bewerbungs- und Deeskalationstrainings
  • Zusammenarbeit mit den sonderpädagogischen Fachkräften im Aufgabenfeld Inklusion und Integration
  • Akquise von Praktikumsplätzen für zu betreuende Schülerinnen und Schüler
  • Kooperationen mit externen Partnern, wie z. B. Beratungsstellen, Praktikums- und Ausbildungsbetrieben, Jobcenter, Agentur für Arbeit, usw.

Besondere Anforderungen an den/die Stelleninhaber/in

  • Teamfähigkeit, insbesondere im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit der Schule
  • Erfahrungen in der Schulsozialarbeit und mit der Zielgruppe „Jugendliche zwischen Schule und Beruf“
  • Erfahrungen im Projektmanagement und der sozialpädagogischen Einzelhilfe
  • Kenntnisse im Bewerbungs- und Deeskalationstraining
  • Erfahrungen mit sozialraumgebundenen Netzwerken
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kooperative und kommunikative Arbeitsweise
  • Konsequentes Handeln und Durchsetzungsfähigkeit

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der  Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen zum Datenschutz beim Kreis Unna.

Informieren Sie sich auch unter Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Frau Seeber unter Fon 0 23 03 / 27- 1040 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 25.05.2019   in elektronischer Form oder gerne auch postalisch an folgende Anschrift richten:

Kreis Unna
-Zentrale Dienste/Personal-
Postfach 21 12
59411 Unna
bewerbung@kreis-unna.de

 

Der Kreis Unna betreibt aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit 9 kreisangehörigen Städten und Gemeinden ein Tierheim zur Aufnahme und Versorgung von Fund- und Abgabetieren sowie  beschlagnahmten Tieren und sucht hierfür zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Tierpfleger/in.

Fachbereich / Fachdienst / Stabsstelle
Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz, Tierheim Unna

Stellenausweisung
EG 6 TVöD; Vollzeit; zunächst befristet für 1 Jahr

Zielgruppe
Bewerber mit abgeschlossener Ausbildung zum Tierpfleger/in Fachrichtung Tierpension/Tierheim

Aufgabenschwerpunkte

  • Erledigung aller tierpflegerischen Arbeiten einschließlich Reinigungs- und Instandhaltungs-maßnahmen
  • Assistenz bei tierärztlichen Eingriffen
  • Vorbereitung und Durchführung von Tiertransporten
  • Erziehung und Ausbildung von Hunden
  • Beratung von Besuchern und Interessenten einschließlich Vertragsabschlüssen bei Aufnahmen, Vermittlungen und Abgaben
  • Pflege der Homepage

 

Besondere Anforderungen an den/die Stelleninhaber/in

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Tierpfleger Fachrichtung Tierpension/Tierheim
  • fundiertes Fachwissen und langjährige Berufserfahrung in der Pflege von Heimtieren
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Sorgfalt sowie freundliches und verbindliches Auftreten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Wochenend – und Feiertagsarbeit
  • Führerschein Klasse B

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der  Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen zum Datenschutz beim Kreis Unna.

Informieren Sie sich auch unter Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die zuständige Sachgebietsleiterin Frau Dr. Dirksen unter Fon 02303 / 27-1039 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 18.05.2019 in elektronischer Form oder gerne auch postalisch an folgende Anschrift richten:
 

Kreis Unna
-Zentrale Dienste/Personal-
Postfach 21 12
59411 Unna
bewerbung@kreis-unna.de

 

Beim Kreis Unna ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Fachbereichsleiter/in (w/m/d) des Fachbereiches Bauen zu besetzen.

Stellenausweisung

Bes.-Gr. A 15 LBesG | EGr. 15 TVöD

Ihr Profil

  • Sie besitzen die Befähigung für ein Amt der Laufbahngruppe II, 2. Einstiegsamt des höheren bautechnischen Verwaltungsdienstes oder ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen aller Fachrichtungen oder Stadtplanung.
  • Sie sind eine dynamische Persönlichkeit, die sich durch ein über das normale Maß hinausgehendes Engagement, Entscheidungsfreudigkeit und Kreativität auszeichnet.
  • Sie sind in der Lage, die Mitarbeiter/innen motivierend zu führen, ihren Geschäftsbereich leistungsorientiert zu leiten sowie dessen Belange zu kommunizieren.
  • Sie verfügen über mehrjährige fachliche und persönliche Erfahrungen insbesondere über  praktische Erfahrungen in Leitungsfunktionen, vorzugsweise im öffentlichen Dienst.
  • Finanz- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen sind wünschenswert.

Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung des Fachbereichs mit den Sachgebieten „Bauordnungsangelegenheiten“, „Neubau, Unterhaltung und Erweiterung von Verkehrsflächen“, „Hochbaumaßnahmen an Dienstgebäuden“ sowie „Verwaltung, Vergabe und Wohnungswesen“   
  • Budgetplanung und -verantwortung  
  • Eigenverantwortliche vertrauensvolle Zusammenarbeit mit externen Behörden, Planungs- und Ingenieurbüros sowie Architekten und Bauherren
  • Eigenverantwortliche Gestaltung und Durchführung von Projekten

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der  Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

Informieren Sie sich auch unter - Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 28.05.2019 in elektronischer Form oder gerne auch postalisch an folgende Anschrift richten:

Kreis Unna
-Zentrale Dienste/Personal-
Postfach 21 12
59411 Unna
bewerbung@kreis-unna.de

Der Kreis Unna umfasst acht Städte (Bergkamen- Fröndenberg/Ruhr, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne) und zwei Gemeinden (Bönen und Holzwickede). Er ist das geografische Herz Nordrhein-Westfalens.

Mit seinen knapp 400.000 Einwohnern und einer Größe von ca. 540 qkm, gilt er wegen seiner Nähe zum Sauerland, Münsterland und der Soester Börde auf der einen Seite und dem Ruhrgebiet auf der anderen Seite als attraktiver Lebensraum.

Doch neben der geografischen Lage, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten und einer vielschichtigen Wirtschaft, hat der Kreis Unna noch eine andere interessante Facette zu bieten.

Kreis Unna sind im Bereich Gesundheit und Verbraucherschutz Stellen in Voll- oder Teilzeit als Arzt (w/m/d) für jetzt oder später zu besetzen und werden ausgeschrieben.

Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz sind die Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes angesiedelt. Dazu gehören der Gesundheitsschutz, z. B. vor Seuchen und Epidemien, der amtsärztliche Dienst, der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, der zahnärztliche Dienst und der sozialpsychiatrische Dienst. Weiter umfasst das Aufgabenspektrum den Verbraucherschutz, einschließlich Lebensmittelkontrolle und dem Veterinärwesen. Hier angedockt ist auch das Tierheim des Kreises.

Ihr fachliches Profil

  • Bewerber/innen mit abgeschlossenem Hochschulstudium der Humanmedizin und einer Approbation als Ärztin/Arzt; möglichst mit abgeschlossener Facharztausbildung

Ihr persönliches Profil

  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Organisationsgeschick
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Gute Zusammenarbeit im Team, mit Kollegen, anderen Institutionen und Einrichtungen im Kreis Unna
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Erstattung nach LRKG einzusetzen

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Gesundheitsdienst
  • eine unbefristetes Arbeitsverhältnis, ggf. ist eine spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich
  • eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 15 TVöD
  • die Möglichkeit einer befristeten außertariflichen Zulage
  • flexible und planbare Arbeitszeiten
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • bei entsprechender Eignung die Übernahme einer Führungsfunktion

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter Herr Merfels unter Fon 0 23 03 / 27-10 53 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte in elektronischer Form oder gerne auch postalisch an folgende Anschrift richten:

Kreis Unna
-Zentrale Dienste/Personal-
Postfach 21 12
59411 Unna
bewerbung@kreis-unna.de 

Ausbildung

Hier finden Sie aktuelle Ausbildungsangebote sowie Informationen zu allen Ausbildungen.

Praktika

Der Kreis bietet folgende Praktika an:

  • Erlangung der Fachoberschulreife bzw. Fachhochschulreife in verschiedensten Bereichen der Kreisverwaltung im Rahmen von vorgeschriebenen Praktika

  • Schülerpraktika in verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung

Der Kreis Unna bietet die Möglichkeit, die staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger/in abzuleisten. Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte an die

Kreisverwaltung Unna
Zentrale Dienste
z.H. Frau Amsel
Friedrich-Ebert-Str. 17
59425 Unna

Für Fragen steht Ihnen die Ausbildungsleiterin, Frau Diana von der Heyde, unter Fon 0 23 03 / 27-21 11, zur Verfügung.

Das Sachgebiet Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung bietet folgende Praktika und Ausbildungsabschnitte an:

  • Extramurale Ausbildung im Rahmen des Tiermedizinstudiums
    - Praktikum „Veterinärwesen“ nach § 61 und § 62 (1) der TAppV
    - Lebensmittelüberwachung nach § 55 (1) und § 56 (1) der TApp
  • Berufspraktische Ausbildung im Rahmen des Studiums der Lebensmittelchemie in der Lebensmittelüberwachungsbehörde gem. § 3 APVOLChem NRW.
  • Ausbildung der Veterinärreferendare im Rahmen des Vorbereitungsdienstes für die Laufbahn des tierärztlichen Dienstes in der Veterinärverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen gem. § 8 Abs. 2 VAPVet (Kreis/Kreisfreie Stadt und Schlachthof).

    Die Ausbildung erfolgt jeweils auf der Grundlage individueller Ausbildungspläne, die unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der jeweiligen Rahmenausbildungspläne der Hochschulen - sofern vorhanden - erstellt werden.
  • Bericht zur Befragung von Praktikanten
Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/x-c00d3c7

Auskunft

Ausbildungsleitung

Diana von der Heyde
Fon 0 23 03 / 27-21 11
Fax 0 23 03 / 27-33 96
diana.vonderheyde@kreis-unna.de

Stellenangebote

Simone Büchel
Fon 0 23 03 / 27-25 11
Fax 0 23 03 / 27-33 96
simone.buechel@kreis-unna.de

Praktika

Tanja Katlun
Fon 0 23 03 / 27-1912
Fax 0 23 03 / 27-33 96
tanja.katlun@kreis-unna.de

Praktika im Bereich Veterinärwesen

Frau Heua
Fon 0 23 03 / 27-15 39
Fax 0 23 03 / 27-14 99
heua@kreis-unna.de