„Die feine grüne Mitte“

So lautet die gleichermaßen geografische wie gefühlsmäßige Standortbeschreibung für den Kreis Unna. Wirtschaftlich mit dem Ruhrgebiet verbunden und mit freiem Blick in die wunderbare Landschaft.

Wir sind zehn

Wir sind zehn – zehn Städte und Gemeinden und all die Menschen, die hier wohnen, arbeiten, leben und lieben. Der Kreis grenzt an das Münsterland im Norden, das Sauerland im Süden, die Soester Börde im Osten und das Ruhrgebiet im Westen. Wir sind 543 Quadratkilometer groß. Davon sind rund 54 Prozent landwirtschaftlich genutzt, 19 Prozent sind Gebäude- und Freiflächen, 12 Prozent Wald. Knapp 393.000 Einwohner leben in den Städten und Gemeinden.

Karte wird geladen...

Aufbau Kreisverwaltung

Bild vergrößern: Kreishaus Unna Mai 2022
© © Copyright
Max Rolke Kreis Unna

Leiter der Kreisverwaltung ist seit 2020 Landrat Mario Löhr. Den Aufbau der Dezernate sowie die Zuordnung der Fachbereiche, Fachdienste und Stabsstellen veranschaulicht der Organisationsplan (PDF). Fünf Dezernate gibt es:

Landrat des Kreises Unna
Mario Löhr

Kreisdirektor und Kämmerer | Dezernat I
Mike-Sebastian Janke

Dezernat II
Adrian Kersting

Dezernat III
Torsten Göpfert

Dezernat IV
Holger Gutzeit

Dezernat V
Dr. Katrin Linthorst

Wie alles begann | Kreisarchiv

Bild vergrößern: Landratsamt 1939 in Unna
© © Copyright
unbekannt Archiv Kreis Unna

Der Kreis Unna entstand in seinem Kern 1753 im Rahmen der preußischen Verwaltungsreform als Landkreis Hamm (damalige Kreisstadt).

1901 schied Hamm aus dem Kreisverband aus, die Umbenennung in Landkreis Unna erfolgte jedoch erst 1930 mit der Verlegung der Kreisverwaltung von Hamm nach Unna. Die letzte kommunale Neuordnung fand 1975 statt.

Zum „neuen“ Kreis Unna zusammengefasst wurden 8 Städte (Bergkamen, Fröndenberg/Ruhr, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne) und 2 Gemeinden (Bönen, Holzwickede).

Mehr zur Geschichte des Kreises Unna

Wer sich weiter für die Geschichte rund um den Kreis Unna interessiert: Die Kreisverwaltung hat ein umfangreiches Archiv.

Dienstleistung


Partner- und Patenschaften

Der Kreis Unna unterhält zwei Partnerschaften zu Kreisen in europäischen Nachbarländern.

Kirklees Metropolitan Council | Großbritannien seit 1967

Kreis Nowy Sącz (Powiat Nowosądecki) | Polen seit 1997

Edward Francis Small Teaching Hospital (EFSTH) | Gambia

Zudem unterstützt der Kreis das Edward Francis Small Teaching Hospital – vormals Royal Victoria Teaching Hospital (RVTH) – in Banjul, Gambia. Dabei geht es in Zusammenarbeit mit GEKO (Gemeinnütziger Verein für Entwicklungshilfe und Kooperation e.V.) und dem Christlichen Klinikum Unna um die Ausbildung von Pflegekräften und um die technische Ausstattung des Hospitals.

Kommunalaufsicht

Die Kommunalaufsicht über die kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Kreis Unna obliegt dem Landrat als untere staatliche Verwaltungsbehörde. Sie achtet darauf, dass die Städte und Gemeinden alle Selbstverwaltungsaufgaben im Einklang mit den Gesetzen erledigen und die ihnen übertragenen Pflichtaufgaben wie vorgegeben wahrnehmen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Prüfung und Genehmigung der Haushalte, Haushaltssicherungskonzepte, Jahresabschlüsse, Bilanzen sowie der wirtschaftlichen Betätigungen der Gemeinden
  • Bearbeitung von allgemeinen Beschwerden sowie Vergabebeschwerden

Beteiligungen

Die Beteiligungsverwaltung gibt Auskunft über alle verselbständigten Aufgabenbereiche des Kreises Unna und umfasst z.B. die Pflege und Aufbereitung aller beteiligungsrelevanten Daten, die Überwachung der Einhaltung von Gesellschafts-, Steuer- und Gemeindewirtschaftsrecht und die jährlich zusammenfassende Berichterstattung in einem Beteiligungsbericht. Darüber hinaus sind Finanzfragen in Bezug auf die Kapitalausstattung und insbesondere die finanziellen Auswirkungen der Beteiligungen auf den Haushalt des Kreises zu bearbeiten.

Der Kreis Unna hält Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen und Einrichtungen in Privatrechtsform.

Die Ausgestaltung der einzelnen Beteiligungsverhältnisse fällt sowohl im Hinblick auf den jeweiligen Entstehungsgrund, die kommunalen Interessen und Einflussmöglichkeiten wie auch die finanziellen Auswirkungen sehr unterschiedlich aus. Die Beteiligungen umfassen dabei im Wesentlichen Kapital- und Stimmanteile an Gesellschaften, die eine enge Anbindung an die Aufgaben des Kreises Unna haben.

Beteiligungsberichte

Beteiligungsbericht Geschäftsjahr 2022

Vergabekammer Westfalen