X
Regenwasserbeseitigung Kopfzeile

Regenwasserbeseitigung

Niederschlagswasserbeseitigung

Für die Einleitung von Niederschlagswasser von öffentlichen und privaten Flächen ins Grundwasser und in Oberflächengewässer ist grundsätzlich der  Kreis Unna zuständig.

Der Anschluss versiegelter Flächen an die Kanalisation sollte auch in dicht besiedelten Bereichen auf die Fälle beschränkt bleiben, in denen eine stärkere Verschmutzung des Regenwassers oder tatsächlich fehlende andere Entsorgungsmöglichkeiten dies erfordern.

Eine Möglichkeit zum umweltbewussten Umgang mit Regenwasser besteht darin, Flächen möglichst nicht oder zumindest wasserdurchlässig zu befestigen. Dadurch kann die abfließende Wassermenge deutlich reduziert werden. Unbelastetes Regenwasser sollte grundsätzlich in dezentralen oder zentralen Anlagen versickern oder ortsnah in ein Gewässer eingeleitet werden. Dadurch lassen sich positive Auswirkungen auf den Wasserhaushalt erzielen und gleichzeitig die Kosten für die Abwasserfortleitung und -reinigung senken.

Einzelheiten zu den vielfältigen Möglichkeiten der dezentralen Regenwasserbeseitigung und Regenwassernutzung ergeben sich aus der Broschüre "Niederschlagswasserbewirtschaftung", die Ihnen auf Wunsch kostenfrei zugeschickt werden kann.

Ein Schwerpunkt in der Niederschlagswasserbewirtschaftung liegt in der Niederschlagswasserbehandlung und der Niederschlagswasserückhaltung vor Einleitung. Regenwassereinleitungen stellen qualitativ und quantitativ einen maßgeblichen Belastungspfad für unsere Oberflächengewässer dar. Insbesondere bei großen zu entwässernden Flächen ist eine Regenwasserrückhaltung zwingend erforderlich vor Einleitung in ein Gewässer. Bei kritischen Flächen wie stark frequentierte Vekehrs- und Parkplatzflächen oder auch Produktions- und Umschlagflächen ist das anfallende Regenwasser vor Einleitung ins Gewässer in einer Behandlungsanlage zu reinigen. Einzelheiten können mit dem nebenstehenden Ansprechpartnern abgestimmt werden.


Formulare & mehr

Auskunft

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Unna | Bönen
Thomas Averbeck
Fon 0 23 03 / 27-16 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
thomas.averbeckkreis-unnade

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Holzwickede | Kamen
Blanka Göbel
Fon 0 23 03 / 27-18 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
blanka.goebelkreis-unnade

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Bergkamen | Werne
Christian Makala
Fon 0 23 03 / 27-29 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
christian.makalakreis-unnade

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Fröndenberg/Ruhr | Schwerte
Randolf Gill
Fon 0 23 03 / 27-19 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
randolf.gillkreis-unnade

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Lünen | Selm
Josef Kodura
Fon 0 23 03 / 27-15 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
josef.kodurakreis-unnade

Genehmigungsverfahren

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Inga Henke
Fon 0 23 03 / 27-22 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
inga.henkekreis-unnade

Stephanie Lux
Fon 0 23 03 / 27-28 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
stephanie.luxkreis-unnade