Inhalt

Alltag im All

Wie Astronaut*innen auf der Internationalen Raumstation ISS leben und arbeiten

Die Internationale Raumstation ist der größte Außenposten der Menschen im Weltall: Ein fliegendes Labor, das seit über 20 Jahren die Erde umkreist und dauerhaft von Menschen bewohnt ist. Hier ist Forschung in Schwerelosigkeit möglich.

Für die Astronaut*innen steht der Alltag auf der ISS buchstäblich auf dem Kopf. Es gibt kein Oben und Unten, kein Leicht und Schwer. Einfache Tätigkeiten wie z. B. essen oder eine Schraube anziehen werden zur großen Herausforderung.

Wir verbringen gedanklich einen Tag auf der Internationalen Raumstation und lernen die merkwürdige Welt der Schwerelosigkeit kennen.

Weitere Informationen

10.02.2023 | 17:00 - 19:00 Uhr

Preise

Kostenfrei

Veranstaltungsort

Forum im Schulzentrum Holzwickede

Opherdicker Straße 44

59439 Holzwickede

Veranstalter

Kontakt

Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 17
59425  Unna

Martina Bier
martina.bier@kreis-unna.de
0 23 03 27-49 40

Karte wird geladen...
Veranstaltung teilen