Soziales:

Am Tag der Heiligen Drei Könige, 6. Januar, brachten die Sternsinger unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ ihren Segen in das Kreishaus Unna.

Bild vergrößern: Sternsinger
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke begrüßte die Sternsinger im Kreishaus und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Aktion.
© © Copyright
Leonie Bleimling Kreis Unna

Zur 65. Aktion des Dreikönigssingens präsentieren die Kinder des Pastoralverbundes Unna für 2023 ihre Lieder. Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke empfing den königlichen Besuch, dankte den Kindern und Jugendlichen für ihren Einsatz, überreichte ihnen eine Spende und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Aktion:

„Es ist sehr bewundernswert, wenn sich junge Menschen für das Wohl anderer einsetzten, denen es nicht so gut geht.“ - Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke

Bundesweit bringen Mädchen und Jungen den Segen Gottes zu den Menschen und sammeln Spenden für mehr als 77.400 Projektmaßnahmen für benachteiligte und Not leidende Kinder. Bei der diesjährigen Aktion stehen Kinder in Indonesien besonders im Blickpunkt. In dieses Land gehen auch die Spenden aus dem Pastoralverbund Unna. 

Nach ihren Segenswünschen im Atrium des Kreishauses schrieben die Sternsinger den Segen „20*C+M+B+23“ an die Tür.

Seite teilen

Autor

Leonie Bleimling - Kreis Unna