Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Trinkwasser und Brunnen

Trinkwasser und Brunnen

Trinkwasser

Als wichtigste rechtliche Grundlage für die Qualität von Trinkwasser gilt die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vom 10. März 2016 (BGBl. I S. 459), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. September 2021 (BGBl. I S. 4343) geändert worden ist:

Legionellenuntersuchungen und Energiesparmaßnahmen im Rahmen der aktuellen Trinkwasserverordnung
Im Rahmen der Untersuchungspflicht auf Legionellen sind einige Punkte von den Unternehmern oder Inhabern von Trinkwasserinstallationen zu beachten.

Mit dem Merkblatt 1 wird ein Überblick über die wichtigsten Informationen über Legionellen sowie über die konkret einzuleitenden Maßnahmen nach der aktuellen Trinkwasserverordnung gegeben.

Mit einem weiteren Merkblatt 2 zu Energiesparmaßnahmen bei der Trinkwassererwärmung werden die Möglichkeiten, aber auch auf die Gefahren des Energiesparens zusammengefasst. Insbesondere sind die Regeln der Technik für die Anlagen Trinkwassererwärmung - insbesondere die Temperaturen des Warmwassers von 60 °C im Speicher der Anlage und im Zirkulationsrücklauf von mindestens 55 °C -  einzuhalten.
 


Formulare & mehr

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/lN-460855

Auskunft

Manfred Günther
Fon 0 23 03 / 27-20 54
Fax 0 23 03 / 27-12 99
manfred.guenther@kreis-unna.de

Roland Quentmeier
Fon 0 23 03 / 27-21 54
Fax 0 23 03 / 27-12 99
roland.quentmeier@kreis-unna.de

Auskünfte zu privaten Brunnen

Bergkamen | Lünen | Selm | Werne
Fon 0 23 06 / 100-530, -531, -533 oder -534  
Fax 0 23 06 / 100-532

Schwerte | Bönen
Fon 0 23 03 / 27-22 54
Fax 0 23 03 / 27-32 53

Fröndenberg/Ruhr | Kamen
Fon 0 23 03 / 27-23 54
Fax 0 23 03 / 27-32 53

Unna | Holzwickede 
Fon 0 23 03 / 27-24 54
Fax 0 23 03 / 27-32 53