Lippe | Foto: Hans Blossey

Katzen Rosi und Ronny

Katzen Rosi und Ronny

Rosi und Ronny

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheims Unna,

in dieser E-Mail möchte ich Ihnen ein kleines Statusupdate zu Rosi und Ronny geben, die meine Lebenspartnerin und ich (Linda Müller & Ricardo Kleine) am 08.09.2020 in unsere Obhut genommen haben. Nach Ankunft der beiden Kitties in ihrem neuen Zuhause waren beide fleißig damit beschäftigt, ihre neue Umgebung zu erkunden. Hierbei haben wir zu Beginn das Ganze bewusst auf einen Raum beschränkt, um die beiden nicht zu überfordern. Nach und nach haben Sie dann die komplette Wohnung erkundet und auch das Katzenklo wurde schnell von den beiden Kleinen ausfindig gemacht. Von Zeit zu Zeit haben sich Rosi und Ronny immer mehr uns gegenüber geöffnet und das angeschaffte Spielzeug wurde mehr und mehr genutzt. Neben der Tatsache, dass die beiden sehr gerne miteinander aber auch mit uns spielen, haben beide auch nichts gegen eine gelegentliche Kuscheleinheit einzuwenden. Gerade in den Abendstunden, wo beide zumindest für einen kleinen Moment müde erscheinen, kommen Sie ganz schnell an und legen sich zu einem auf die Decke.
Knapp einen Monat, nachdem wir die beiden in unsere Obhut genommen haben, fand die Nachimpfung statt und beide waren sehr tapfer. Von Angst war nichts zu spüren, stattdessen waren beide sehr neugierig und sind munter auf dem Tisch des Tierarztes herum gelaufen. Nach dem Besuch gab erst erstmal eine kleine leckere Belohnung für die Tapferkeit. Der nächste Tierarztbesuch steht im Frühjahr an, denn die beiden können es schon kaum abwarten, das erste Mal alleine nach draußen gehen zu dürfen. Gelegentlich durften die beiden schon den Garten an der Leine erkunden, damit Sie sich schonmal vorab ein Bild von der Umgebung machen konnten. Dies wurde von beiden sehr begrüßt.

Abschließend möchten meine Partnerin und ich Ihnen noch einmal von Herzen für die Vermittlung & für ihre tägliche Arbeit danken. Rosi und Ronny sind zwei sehr liebenswerte Katzen und wir werden alles dafür tun, dass sich die beiden weiterhin bei uns geborgen fühlen. Im Anhang finden Sie ein paar Bilder von den Beiden, damit Sie sich davon überzeugen können, dass beide wohlauf sind.

Liebe Grüße,
Ricardo Kleine & Linda Müller

 

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/bMt-19a3e