Hilfe für Bedürftige

Menschen, die ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenen Kräften und Mitteln bestreiten können, haben einen Anspruch auf Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) oder dem Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII).

Bild vergrößern: Hilfe Mann Frau
© © Copyright
250064219

Anträge für Arbeitslosengeld II und Sozialgeld können beim Jobcenter Kreis Unna gestellt werden.  Anträge auf Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) bearbeitet die jeweilige Stadt oder Gemeinde.

Sozialhilfe (SGB XII) beantragen

Der Kreis Unna ist bei der Hilfe zur Pflege der richtige Ansprechpartner.

Weitere Informationen

Hilfe und Pflege

Sozialhilfe - Anträge bei den Städten und Gemeinden

Anträge für wesentliche Teilbereiche der Sozialhilfe, wie zum Beispiel Hilfe zum Lebensunterhalt oder die Gewährung von Grundsicherungsleistungen im Alter und bei Erwerbsminderung, bearbeiten im Kreisgebiet die Städte und Gemeinden im Auftrag des Kreises Unna. Aufgabe der Sozialhilfe ist es, den Leistungsberechtigten eine Lebensführung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht. Die Sozialhilfe ist in sieben Bereiche aufgeteilt, die jeweils die Leistungen in bestimmten Lebenslagen regeln.

Die Städte und Gemeinden übernehmen:

  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfen zur Gesundheit
  • Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
  • Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
  • Hilfe in anderen Lebenslagen

Der Kreis Unna ist bei diesen Hilfen der richtige Ansprechpartner:

Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) beantragen

Die Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II und Sozialgeld) ist eine Leistung zum Lebensunterhalt für erwerbsfähige Menschen und deren Familienangehörige. Die Grundsicherung wird nur gezahlt, wenn eigene Einkünfte und eventuelles Vermögen zur Sicherung des Lebensunterhalts nicht ausreichen. Zuständig für die Bearbeitung der Leistungen ist das Jobcenter Kreis Unna.

Kontakt

Jobcenter Kreis Unna

SozialTicket

Für Menschen mit wenig Geld gibt es besonders günstige Tickets im Kreis Unna. Sie kosten weniger als normale Tickets.

  • Für Erwachsene gibt es das SozialTicket. 
  • Für nahezu alle Vollzeit-Schüler der Schulen im Kreis Unna gibt es das SchülerTicket Westfalen.
  • Für alle anderen Schüler, Studierende und Auszubildende gibt es das SchülerAbo plus

Mit den Tickets können sie in allen Bussen, Zügen und S-Bahnen im Kreis Unna fahren. 

Dienstleistung

SozialTicket

Weitere Informationen

Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU)

Bestattungskosten

Wer die Kosten einer Bestattung selbst nicht zahlen kann, für den gibt es nach Feststellung eines Anspruches Unterstützung: Die Kosten werden vom Sozialhilfeträger übernommen.

Dienstleistung

Bestattungskosten

Kontakt

Grundsatzangelegenheiten und Soziale Sicherung