Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Unterhalt

Unterhalt

Elternunterhalt

Werden Leistungen aufgrund einer Dauerpflege oder für ambulante Hilfen durch die Kreisverwaltung Unna als örtlichen Träger der Sozialhilfe gewährt, sind mögliche Unterhaltsverpflichtungen zu prüfen.

Unterhaltsverpflichtungen

  • Verwandtenunterhalt
    - Eltern gegenüber minderjährigen und volljährigen Kindern
    - Kinder gegenüber ihren Eltern

Durch Inkrafttreten des Angehörigen-Entlastungsgesetzes zum 01.01.2020 wird eine Unterhaltsheranziehung von Eltern und Kindern erst ab einem jeweiligen Jahresbruttoeinkommen über 100.000 € geprüft.

  • Trennungsunterhalt und nachehelicher (Scheidungs-) Unterhalt

Voraussetzungen

Die Unterhaltsansprüche des Sozialhilfeempfängers gehen kraft Gesetzes bis zur Höhe der geleisteten Aufwendungen auf den Kreis Unna als Träger der Sozialhilfe über.


Formulare & mehr

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/rf-bbac42

Auskunft

Elke Pielken
Fon 0 23 03 / 27-16 50
Fax 0 23 03 / 27-56 57
elke.pielken@kreis-unna.de

Bettina Präkelt
Fon 0 23 03 / 27-38 56
Fax 0 23 03 / 27-56 57
bettina.praekelt@kreis-unna.de