Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Fairtrade

Fairtrade

Fairtrade

Der Kreis Unna macht sich für den fairen Handel stark. So hat der Kreistag im Sommer 2019 beschlossen, bei der Kampagne Fairtrade-Towns mitzumachen. Ziel war es, als Fairtrade-Kreis zertifiziert zu werden. Zunächst arbeitete der Kreis daran, die entscheidenden Kriterien zu erfüllen, die das Engagement für den fairen Handel in allen Ebenen einer Kommune widerspiegeln. Erst danach gab es den Titel Fairtrade-Kreis.

Nach Gründung der Steuerungsgruppe am 5. Dezember 2019 wurde die Bewerbung abgeschickt. Transfair e.V. hat in der Folge die Bewerbungsunterlagen gründlich geprüft und im Juli 2020 den Kreis Unna als „Fairtrade Landkreis“ zertifiziert.

Best Practice Beispiele: Fairtrade im Kreis Unna

Faire Aktionen im Kreis Unna: Hier sammeln wir Best-Practice-Beispiele aus den Städten im Kreis Unna rund um faire Aktionen. 

Am Samstag, den 09.10.2021, konnten in der Regenbogenschule Bergkamen fair gehandelte Produkte in einem ganz anderen Format erlebt werden. Die Profi-Köche, Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann, sowie die Promi-Köche, Ehren-Bürgermeister Roland Schäfer und Ex-Brandmeister Dietmar Luft, kochten mit fair gehandelten Lebensmitteln.  


Erlebnisberichte ihrer Reisen nach Afrika, Asien und Lateinamerika präsentierten Meisel und Hamelmann während live gekocht wurde. Der durchaus ernste Hintergrund des fairen Handels wurde sehr unterhaltsam rüber gebracht und die zahlreichen Gäste konnten die leckeren Gerichte anschließend probieren.  


Zu kaufen gibt es die Produkte übrigens u.a. im Eine-Welt-Laden in Werne. Möglich gemacht hat den Abend die Steuerungsgruppe "Fairtrade-Town Bergkamen" und die Stadtverwaltung Bergkamen. Am Ende des Abends freute sich Angelika Molzahn mit der gesamten Steuerungsgruppe über die gelungene Veranstaltung. Dank an alle Beteiligten! 

Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe koordiniert die Aktivitäten zum fairen Handel vor Ort. Sie ist die treibende Kraft hinter dem Engagement, vernetzt die Akteure innerhalb des Kreises Unna und fördert den Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und den Bürgerinnen und Bürgern. Die Steuerungsgruppe muss, neben den Vertretern der jeweiligen Verwaltung, aus mindesten drei Personen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, und Wirtschaft bestehen. Weitere Interessierte sind willkommen.

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/bS7-23b92

Auskunft

Matthias Tresp
Fon 0 23 03 / 27-14 69
Fax 0 23 03 / 27-12 97
matthias.tresp@kreis-unna.de

Ansprechpartner in den Städten

Fairtrade-Ansprechpartner (PDF)