Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Die Erhebungsstelle des Kreises Unna

Die Erhebungsstelle des Kreises Unna

Die Erhebungsstelle Zensus 2011 beim Kreis Unna ist für die Durchführung der Haushaltebefragung und der Befragung in den Sonderbereichen zuständig. Die Mitarbeiter der Erhebungsstelle planten und organisierten den Einsatz der Interviewerinnen und Interviewer (Erhebungsbeauftragten) vor Ort und führten vorher deren Schulungen durch.

Außerdem ist die Erhebungsstelle dafür verantwortlich, dass die von den auskunftspflichtigen Bürgerinnen und Bürgern ausgefüllten Fragebogen rechtzeitig und vollständig dort eingehen. Hierzu fragt die Erhebungsstelle wenn nötig auch telefonisch und schriftlich bei den säumigen Auskunftspflichtigen nach. Falls nötig wird nach den Regelungen des Verwaltungsvollstreckungsrechts ein Heranziehungsbescheid verbunden mit einer Zwangsgeldandrohung und –festsetzung erlassen.

Anschrift

Die Erhebungsstelle ist räumlich, technisch, organisatorisch und personell von anderen Teilen der Verwaltung getrennt, so dass die Vertraulichkeit der Daten gewährleistet ist.

  • Besucher- und Lieferanschrift der Erhebungsstelle
    Hansastraße 4 | 59425 Unna | EG Raum 011 bis 015 | 2. OG Raum 212 bis 215
  • Postanschrift der Erhebungsstelle
    Kreis Unna | Erhebungsstelle Zensus 2011 | Friedrich-Ebert-Straße 17| 59425 Unna | zensus2011@kreis-unna.de
Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/yx-31b9e3

Auskunft

Dirk Brewedell
Fon 0 23 03 / 27-10 14
Fax 0 23 03 / 27-69 14
dirk.brewedell@kreis-unna.de

Bettina Willeke
Fon 0 23 03 / 27-11 14
Fax 0 23 03 / 27-69 14
bettina.willeke@kreis-unna.de