Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Nachrichten im Überblick

Mehr Betreuungen

02.09.2014

Manchmal geht es nicht allein. Aber was tun, wenn jemand wegen einer psychischen Erkrankung oder einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigen kann?

Schüler-BAföG

28.08.2014

Entgegen der Erwartungen hat sich der so genannte „doppelte Abiturjahrgang“ nicht auf die Zahl der Schüler-BAföG-Anträge ausgewirkt. Das ist an der Jahresbilanz des Amts für Ausbildungsförderung beim Kreis Unna...

Kinder-Uni

25.08.2014

Aus wissensdurstigen Kindern können schlaue Schüler, gute Studenten und erfolgreiche Erwachsene werden. Deshalb hat Landrat Michael Makiolla die Kinder-Uni ins Leben gerufen. Das zweite Halbjahr startet jetzt.

Dank an Delegierte

18.08.2014

Sie haben die Seniorenarbeit im Kreis seit Jahren geprägt, jetzt geben sie den Staffelstab weiter: Sieben Delegierte ziehen sich aus der Kreisseniorenkonferenz zurück, darunter auch Gründungs-Vorsitzende Eleonore...

Tipps zum Schulanfang

14.08.2014

Die Einschulung ist ein wichtiger Tag. ABC-Schützen starten mit freudiger Erwartung, manchmal aber auch mit etwas Angst in den neuen Lebensabschnitt. Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Kreises Unna gibt Tipps.

Neue Auszubildende

01.08.2014

„Herzlich willkommen und viel Glück.“ So begrüßte Landrat Michael Makiolla die insgesamt 21 neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung Unna zu Beginn des ersten persönlichen Kennenlernens. Er wünschte ihnen viel Erfolg.

Jubiläumsprogrammheft

31.07.2014

Ein silbern-glänzendes Programmheft zum Silber-Jubiläum: Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna feiert im September 25-jähriges Bestehen und bietet im zweiten Halbjahr 2014 ein ganzes Bündel Veranstaltungen an.

Schwangerschaftskonfliktberatung

30.07.2014

Bei Konfliktsituationen in der Schwangerschaft bleibt die Beratungsstelle des Kreises Unna eine wichtige Adresse für werdende Mütter und Väter. 467 Ratsuchende wandten sich im vergangenen Jahr an die...

Kreis hilft Helfern

10.07.2014

Dirk Fißmer und Ehefrau Nigora helfen Menschen in Schwellenländern. Derzeit bauen sie ein Bildungszentrum für behinderte Menschen in Tadschikistan auf. Der Kreis hilft jetzt den Helfern und stellt ein Feuerwehrfahrzeug...

Social Media