X - Schließen

Kreisverwaltung öffnet wieder

Seit Montag, 4. Mai fahren die Kreishäuser in Unna und in Lünen, die Ausländerbehörde und andere Nebenstellen wieder hoch. Besucher*innen müssen vorher einen Termin vereinbaren. Eine Maske bzw. Mund-Nasen-Schutz ist für den Besuch Pflicht.

 

Weiter zur Webseite
Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Nachrichten im Überblick

Aussichtsplattform Beversee

26.05.2020

Idyllisch gelegen entstand infolge einer Bergsenkung mitten in einem Waldgebiet in Bergkamen der Beversee. Dieser bekommt nun einen neuen Aussichtspunkt. Die Bauarbeiten des Regionalverband Ruhr laufen auf Hochtouren....

Bistro wieder geöffnet

15.05.2020

Die Lockerungen der coronabedingten Schutzmaßnahmen sorgen auch für Aufwind in der heimischen Gastronomie. Der Kreis hat bereits reagiert und neben dem Museum Haus Opherdicke auch das Bistro im Untergeschoss des...

Ab ins Museum

07.05.2020

Mundschutz auf, Tür auf, Augen auf. Das Museum Haus Opherdicke darf wieder öffnen – und tut es ab Dienstag, 12. Mai auch. Damit ist der Blick frei auf die wegen der Corona-Pandemie am 13. März abgebrochene, nicht aber...

Gefahr in der Natur

04.05.2020

Zecken können einem den Aufenthalt im Freien mehr als nur vermiesen. Die kleinen Blutsauger übertragen Viren und Bakterien, die schwere Erkrankungen verursachen können. Weil Bekleidung allein nicht ausreicht, gibt die...

Ausgrabungen in Werne

28.04.2020

Archäologen haben in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bei Grabungsarbeiten auf einer Fläche von 1.400 Quadratmetern während des Baus an einer Gastrasse bei Werne-Stockum eine...

Ausstellung auch digital

24.04.2020

Haus Opherdicke hat wegen der Coronakrise geschlossen. Die Bilder der Anfang März eröffneten Ausstellung NACH NORDEN konnten deshalb nicht alle Interessierten sehen. Zu schade, fanden die Kuratoren Sally Müller und Arne...

Krimifestival als Virusopfer

23.04.2020

Es hat Krimigeschichte geschrieben, nun fällt es dem Coronavirus zum Opfer. Das vom Kreis geförderte und mit gestaltete Festival „Mord am Hellweg X“ legt pandemiebedingt eine Zwangspause ein und wird zwischen dem 18....

Programm vorgestellt

20.04.2020

2020 ist das Beethoven-Jahr – da ist klar, dass sich Stücke des Musikgenies auch im neuen Programm der Neuen Philharmonie Westfalen wiederfinden. Leider ist 2020 auch das Coronavirus ein großes Thema. Trotzdem sind...

Philharmoniker im Home-Office

08.04.2020

Home-Office: eine Lösung für viele Berufstätige in Zeiten wie diesen. Doch was, wenn das „normale Büro“ eigentlich die großen Bühnen in der Region sind? Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Neue Philharmonie...

Blick in die Presse