Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Nachrichten im Überblick

Unwetter

10.06.2014

Die Vorläufer gab es am Sonntag. Am Pfingstmontag knallte, krachte, stürmte und schüttete es dann richtig: Über 460 Einsätze managte die Kreisleitstelle zwischen Montagabend und Dienstagmittag, die meisten davon in...

Klinomobil-Ruhestand

03.06.2014

Zum runden Kreishaus-Geburtstag hat ein altes Schätzchen seinen letzten Auftritt: das Klinomobil. Der fröhliche Zahnbus öffnet am 5. Juni noch einmal seine Türen, bevor er in den wohlverdienten Klinomobil-Ruhestand...

Vorsicht Zecken

02.06.2014

Zecken können einem den Aufenthalt im Freien mehr als nur vermiesen. Der auch als gemeine Holzbock bekannte kleine Blutsauger überträgt Viren und Bakterien, die schwere Erkrankungen verursachen können.

Weltnichtrauchertag

30.05.2014

„Gesundheit auf der Kippe – Tabaksteuern rauf, Zigarettenkonsum runter!“ Das ist das Motto beim Weltnichtrauchertag am 31. Mai und Anlass für die Kreisgesundheitsbehörde; auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam zu...

Internet und Handy

20.05.2014

Jugendliche gehen oft sorglos mit digitalen Medien um. Über Chancen und Risiken von Internet und Handy informierte das Regionale Bildungsbüro des Kreises Unna jetzt Eltern von Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 8.

Infos zum Medizinischen Dienst

16.05.2014

Nach einem Unfall oder einer Erkrankung möchten viele Menschen trotz körperlicher oder geistiger Einschränkungen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Die Pflege- und Wohnberatung gibt Tipps für die Gespräche mit dem...

33 Sprengstofferlaubnisse erteilt

14.05.2014

Jäger oder Sportschützen, die ihre Patronen selbst füllen möchten, brauchen eine Erlaubnis. 2013 hat die Ordnungsbehörde beim Kreis 33 Ersterteilungen oder Verlängerungen von Sprengstofferlaubnissen vorgenommen (2012:...

Hilfe für Schwangere

12.05.2014

Schwanger und niemand darf es wissen? Seit Anfang Mai gibt es mehr Hilfen für Schwangere. Per Bundesgesetz geregelt wird die vertrauliche Geburt. Außerdem gibt es ein kostenfreies anonymes Hilfetelefon.

Betreuung bei Demenz

09.05.2014

Wer sich um einen Demenzkranken kümmert, weiß, wie schwierig es ist, rund um die Uhr für die Pflege zur Verfügung zu stehen. Die Pflege- und Wohnberatung des Kreises gibt Tipps für die Betreuung bei Demenz.

Social Media