Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Tier der Woche - Heute: Whisky

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Whisky

Unser Irish Setter Whisky sucht als Notfall ein neues Zuhause. Der elfjährige Rüde ist zu uns gekommen, da seine Besitzer sich krankheitsbedingt nicht mehr um ihn kümmern konnten.
Whisky ist sehr freundlich und hat lange als Zweithund gelebt. Wir würden uns freuen, wenn er wieder einen Hundefreund im neuen Zuhause hätte.

Leider haben viele Hunde ein Problem mit Whiskys distanzloser, ungestümer Art. Der neue Hundekumpel sollte also ein „dickes Fell“ haben. Wir denken, dass Whisky auch schon etwas senil ist.
Wir wünschen uns für Whisky auf jeden Fall ein liebevolles Zuhause, in dem er seinen Lebensabend verbringen kann.

               

Blick in die Presse