Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Tiere der Woche – Püppi und Joshi suchen ein neues Zuhause

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Püppi und Joshi.

Das Kreistierheim stellt zwei Hunde vor: Püppi und Joshi sind am 1. Februar wegen eines Sterbefalles ins Tierheim gekommen. Beide Hunde sollen zusammen vermittelt werden.

Püppi und Joshi

Püppi ist eine durchweg freundliche, gut gelaunte kleine Hündin die für ihr Leben gerne kuschelt und verwöhnt wird. Joshi ist in der Regel ebenfalls freundlich, weiß allerdings auch, wenn es ihm zu viel wird und würde dann auch schnappen.

Die beiden kleinen Hunde gehen gerne spazieren, können aber auch ein paar Stunden alleine zuhause bleiben. Kinder mögen die beiden. Sie sollten aber bereits wissen, wie man mit Hunden umzugehen hat und wann man sie lieber in Ruhe lassen sollte. Mit anderen Hunden sind die beiden in der Regel verträglich und möchten auch unbedingt zusammen in ihr neues Zuhause vermittelt werden. Die beiden benötigen noch einiges an Erziehung.

- Tierheim Kreis Unna -

Social Media