Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Humboldt-Realschule Bönen - 155 Euro für Tierheim gespendet

Erst gab es eine Projektgruppe, dann bei einem Weihnachts-Gottesdienst zusammengekommene Spenden und schließlich die Entscheidung: Dieses Geld übergeben wir an das Tierheim des Kreises in Unna.

Und so freute sich Tierheimleiter Christian Winter über unverhoffte 155 Euro. Überreicht wurde der Betrag mitsamt selbstgefertigter Collage von fünf Schülern aus der Projektgruppe „Gestaltung sozialer Projekte“ der Humboldt-Realschule Bönen.

Neue leicht bezahlbare Anschaffungen

„Verwendet wird das Geld für besondere, sonst nicht so leicht bezahlbare Anschaffungen für die übergangsweise bei uns untergekommenen Tiere“, betont Winter und nennt beispielhaft neue Kratzbäume oder auch ein paar Leckerchen.

Was es bereits jetzt im Kreis-Tierheim an der Hammer Straße für die Fund- und Abgabetiere bis zur Vermittlung in ein neues Zuhause gibt, schauten sich die Schülerinnen und Schüler bei einer Führung genau an. Dabei war schnell klar: Die Einrichtung tut viel, mehr wäre schöner – und genau dafür braucht es kleine und große Spenden wie die der Humboldt-Realschüler.
- Constanze Rauert -

Blick in die Presse