Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Auszubildende der Kreisverwaltung unterwegs - Besuch im NRW-Landtag

Einmal sehen, wo die Landespolitik gemacht wird. Diese Gelegenheit hatten jetzt rund 20 Auszubildende der Kreisverwaltung Unna. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke sahen sie sich einen Tag lang im Landtag in Düsseldorf um.

Neben einer Einführung in die parlamentarische Arbeit stand für die Nachwuchskräfte und ihre Begleitung aus dem Personalbereich der Verwaltung auch die Teilnahme an der Plenarsitzung zum Thema „Body-Cams“ auf der Tagesordnung.

Im Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke (SPD) ging es auch um die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt. Im Zentrum der Diskussion stand die Frage, wie mit der AfD umgegangen werden sollte.

Außerdem interessierten sich die Auszubildenden für die konkreten Verbindungen zwischen dem Kreis Unna und der Landesregierung und hier vor allem für die Frage, wie Entscheidungen des Landes die Arbeit innerhalb der Kreisverwaltung Unna beeinflussen.
- PK -

Blick in die Presse