Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

KLIMAWOCHE im Kreis - Landrat Makiolla gab Startschuss

Die KLIMAWOCHE im Kreis Unna ist eröffnet: Noch bis Sonntag, 12. Juni gibt es ein volles Programm rund um den Klimaschutz mit jeder Menge Aktionen zum Mitmachen. Ob in Kamen oder Unna, in Bergkamen oder Lünen – alle Interessierten sind zu den Veranstaltungen eingeladen.

So heißt es beispielsweise am morgigen Dienstag, 7. Juni von 15 bis 18 Uhr am Bürgerhaus in Kamen-Methler „Flagge zeigen für den Klimaschutz“. Die Umweltberatung Kamen der Verbraucherzentrale versüßt allen großen und kleinen Klimaschützern den Tag mit saisonalen Häppchen aus der Region. Ebenfalls am morgigen Dienstag, 7. Juni, informieren die Stadtwerke Unna von 10 bis 14 Uhr am Treffpunkt Energie im Rathaus mit einem Aktionstag rund ums Energiesparen.

Verleihung der Klimaschutzflagge

Bei der Verleihung der Klimaschutzflagge durch den Kreis Unna am Mittwoch, 8. Juni können alle Interessierten hinter die Kulissen eines hoch innovativen Unternehmens schauen: Um 11 Uhr öffnet die Bulten GmbH an der Industriestraße Bergkamen ihr Firmentor und zeigt, wie sich Abwärme ganz effektiv nutzen lässt.

Ein Info-Aktionsnachmittag „Radfahren bringt’s“ am Freitag, 10. Juni von 14 bis 18 Uhr rund um die Radstation Kamen, ein klimafreundlicher Stadtrundgang in Unna ebenfalls am Freitag um 17 Uhr (Treffpunkt Umweltberatungszentrum am Rathausplatz 21) und die SWL-Klima-Tour der Stadtwerke Lünen am Sonntag, 12. Juni ab 11 Uhr (Treffpunkt Lippe Bad Lünen) sind weitere Höhepunkte der Aktionswoche.

„UNsere Energie für gutes Klima“

Unter dem Motto „UNsere Energie für gutes Klima“ laden der Kreis und seine Partner am Donnerstag, 9. Juni von 14 bis 18 Uhr zum zentralen Aktionstag auf die Ökologiestation des Kreises Unna am Westenhellweg in Bergkamen ein. Hier gibt es unter anderem eine von mehreren Gelegenheiten zum E-Bike-Test, einen Energieparcours der Schüler des Freiherr-vom-Stein Berufskollegs Werne, die beliebte Aktion „Klimaschutz schmeckt“ der Verbraucherzentralen aus Kamen und Unna und Infos rund um den Energiecheck für Unternehmen.
- Birgit Kalle -

 

Blick in die Presse