Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Senioren-Wohnen der UKBS - Lob vom Landtags-Vize

Wie möchte ich im Alter leben und wohnen? Diese Frage beschäftigt viele. Dass das kommunale Wohnungsunternehmen Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) darauf Antworten weiß, hat sich in Fachkreisen herumgesprochen. So wundert es nicht, dass sich eine prominente Besuchergruppe über die verschiedenen Varianten des Wohnens im Alter informierte.

Angeführt vom Vizepräsidenten des NRW-Landtages, Eckhard Uhlenberg, ließen sich die Gäste von UKBS-Geschäftsführer Matthias Fischer insbesondere das mit dem Qualitätssiegel des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnete Wohnen mit Service in Unna-Königsborn erläutern.

Bungalowbauten mit Klimaschutzflagge ausgezeichnet

Außerdem nahmen sie zwei Objekte des Mehrgenerationen-Wohnens in Unna in Augenschein und sahen sich auch eine neue UKBS-Wohnanlage in Bergkamen an. Die zwölf Bungalows für die ältere Generation wurden im August bezogen und ob der ökologischen Bauweise inzwischen mit der „Klimaschutzflagge“ der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. ausgezeichnet.
- Egbert Teimann -

Blick in die Presse