Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

IT-Projekte vorgestellt - Schüler präsentieren Ergebnisse im Kreishaus

Zu einer professionellen Präsentation gehört auch ein professioneller Auftritt: Manche Schüler schlüpften sogar in den Anzug und trugen Schlips, als sie jetzt im Kreishaus Unna die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellten.

Nicht ohne Grund hatten sich die IT-Schüler des Hellweg-Berufskollegs des Kreises Unna so in Schale geworfen: Sie stellten ihre Ergebnisse nicht nur vor ihren Lehrern und Ausbildern vor, sondern auch vor potenziellen künftigen Arbeitgebern. Im Publikum saßen auch Firmen-Vertreter.

Großes Auditorium

Die angehenden Fachinformatikerinnen und IT-Fachinformatiker ergriffen damit die Chance, ihre in der Ausbildung gemeinsam durchgeführten Betriebsprojekte einem größeren Auditorium vorzustellen.

Sieben Teams hatten in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region unterschiedlichste Betriebsprojekte bearbeitet. Erfolgreiches Projektmanagement stand für die Gruppen im Mittelpunkt ihrer Vorbereitungen der Präsentationen.
- PK -


Blick in die Presse