Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kreis blättert in alten Akten - Bäume, soweit das Auge reicht

Was die Zukunft bringt, weiß keiner. Daten und Fakten von früher lassen sich nachlesen. Der Kreis hat in alten Unterlagen geblättert und erinnert in dieser Rubrik an Eckdaten von vor 10 Jahren. Heute: Landschaftsplan

Bäume, Hecken, Waldränder – die untere Landschaftsbehörde beim Kreis Unna pflanzt jedes Jahr viel Grün, um die Natur zu ihrem Recht kommen zu lassen. Zum Beispiel wird Ersatz gepflanzt, wenn bei Baumaßnahmen Bäume oder Hecken abgeholzt wurden. Von Jahr zu Jahr schwanken die Zahlen, wie viele laufende Meter gepflanzt wurden, stark. Dadurch sind sie aber nicht minder beeindruckend: 2005 wurden 17.182 Meter Grün angepflanzt, 2015 waren es 6.724 Meter.
- PK -

Blick in die Presse