Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Vortrag in der Ökologiestation - Tipps gegen Pfusch am Bau

Neueste Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der jahrzehntelange Preiskampf im Bausektor viele Bauschäden zur Folge hat. Bernhard Wolter erklärt am 20. September in Bergkamen, was „Bau-Pfusch“ ist, wie es dazu kommt und was die Folgen sein können.

Wolter ist Bauunternehmer und Bauberater und referiert auf Einladung der Ökologiestation. Er hat nicht nur Beispiele für Pfusch am Bau parat, sondern nennt auch einfache Möglichkeiten der Risikominderung und gibt professionelle, leicht umsetzbare Tipps für jeden Bauherren.

Anmeldungen beim Umweltzentrum möglich

Die zweistündige Veranstaltung beginnt am Dienstag, 20. September um 19 Uhr in der Ökologiestation in Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldungen sind unter Fon 0 23 89 / 98 09 11 beim Umweltzentrum Westfalen möglich.
- Ökologiestation -

Blick in die Presse