Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Na sowas - Flächennutzung

Logo: Sabrina Düchting - Kreis Unna

Autokennzeichen, Gesundheitsamt und Ausländerbehörde – diesen Dreiklang verbinden viele auf Anhieb mit dem Kreis. In den Kreishäusern und Außenstellen stecken aber noch viel mehr Zahlen, Daten und Fakten. Heute: So weit das Auge reicht.

„Überall nur Autos….!“ – so oder ähnlich klagen viele im städtischen Raum, auch im Kreis Unna. Umso erstaunter ist jeder, der sich die Statistik von IT.NRW, dem Landesbetrieb Information und Technik, zur Flächennutzung im Kreis Unna einmal genauer anschaut.

Demzufolge sind von den 543,2 Quadratkilometern Fläche, die der Kreis insgesamt umfasst, nur gut 8,5 Prozent Verkehrsfläche. Im Gegensatz dazu machen die landwirtschaftlich genutzten Flächen über 50 Prozent aus. So weit das Auge reicht also Felder, Weiden und Wiesen – was für eine schöne Bilanz.
- Lena Witteler -

Blick in die Presse