Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Seminar in der Ökologiestation - Filzen für Fortgeschrittene

Filzbegeisterte Menschen mit Grundkenntnissen im Nassfilzen haben am Sonntag, 13. November die Möglichkeit, einen Tag lang in der Ökologiestation in Bergkamen-Heil gemeinsam kreativ zu sein.

Unter Anleitung von Monika Ullherr-Lang entstehen Accessoires wie Handstulpen, Täschchen, Hüllen für Gläser, Gefäße oder Taschen, Kopfbedeckungen, Schals, Kissen, Sitzfilze und viel mehr. Der großzügige Raum bietet für Kreativität und die Umsetzung der sicher zahlreichen Ideen reichlich Platz.

Eigenes Material mitbringen

Das gemeinsame Filzen lässt am Entstehungsprozess unterschiedlicher „Produkte“ teilhaben und liefert so neue Ideen für weitere Filzstücke – und mit Sicherheit Lust auf mehr Filz! Mitzubringen sind: zwei bis drei Handtücher, Schreibzeug, Schere und Noppenfolie als Schablone und Unterlage sowie, falls vorhanden, eigene Filzwolle und eigene Filzprodukte, Filzbücher – und alles, was sich sonst kreativ verarbeiten lässt, wie Stoffe, Steine etc.

Die Gemeinschaftsveranstaltung von Volkshochschule Bergkamen und Umweltzentrum Westfalen beginnt am 13. November um 9.30 und endet um 17 Uhr. Die Kosten betragen 30 Euro pro Person sowie Materialkosten von etwa 10 Euro. Eine Anmeldung ist bei der Volkshochschule Bergkamen unter Tel. 0 23 07 / 28 49 54.
- Ökologiestation -

Blick in die Presse