Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Fuß vom Gas - Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen

Foto: Linda Peloso - Kreis Unna

In vielen innerstädtischen Wohngebieten gilt Tempo 30. Diese Regelung in Form von Tempo-30-Zonen hat sich seit Jahren etabliert. Auf Hauptstraßen ist eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern dagegen noch die Ausnahme.

Das wird sich in Zukunft ändern. Darauf weist die Straßenverkehrsbehörde beim Kreis Unna hin.

Um auf einer Hauptverkehrsstraße Tempo 30 anordnen zu können, mussten bislang hohe Hürden überwunden werden. Zum Beispiel musste ein Unfallschwerpunkt nachgewiesen werden. „Im Interesse von besonders schützenswerten Verkehrsteilnehmern sollen Tempolimits künftig auch ohne einen Nachweis einer besonderen Gefahrenlage eingeführt werden können“, weist Günter Sparbrod, Leiter der Straßenverkehrsbehörde beim Kreis, auf die neue Rechtslage hin, die seit Mitte Dezember gilt.

Konkret geht es um Straßen direkt vor Kindertagesstätten, Schulen, Alten- und Pflegeheimen oder Krankenhäusern. Fuß vom Gas und Tempo 30 kann dort demnächst leichter angeordnet werden.

Erweiterten Spielraum nutzen

„Auch der Kreis Unna in seiner Funktion als Straßenverkehrsbehörde für die kleinen kreisangehörigen Kommunen Bönen, Fröndenberg und Holzwickede möchte den erweiterten Spielraum nutzen“, kündigt Günter Sparbrod an. „Das bedeutet nicht, dass mit der neuen Rechtslage ein Automatismus einhergeht und nunmehr vor allen Einrichtungen Tempo 30 anzuordnen ist. Jeder Einzelfall muss geprüft werden, denn gewisse Hürden hat der Gesetzgeber noch eingebaut und es kommt auf die Mitwirkung der Straßenbaulastträger an.“

Sonderverkehrsschauen geplant

Die Straßenverkehrsbehörde des Kreises will deshalb alle in Frage kommenden Bereiche in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede genau unter die Lupe nehmen, sobald die vom Gesetzgeber angekündigten Ausführungsvorschriften vorliegen. Zu den Sonderverkehrsschauen werden auch Vertreter der Kommunen und der zuständigen Straßenbaulastträger eingeladen.
- PK -

Blick in die Presse