Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Schon gewusst - Seen im Überblick

Logo: Sabrina Düchting - Kreis Unna

Autokennzeichen, Gesundheitsamt oder Ausländerbehörde – diesen Dreiklang verbinden viele sofort mit dem Kreis. Die Kreisverwaltung bietet aber noch viel mehr. Heute: Seen im Überblick

Die Erde ist zu etwa zwei Drittel von Wasser bedeckt. Doch wie sieht das mit unserem Kreis aus? Der Einfachheit halber tauchen in unserer Rechnung nur Seen auf.

Im Kreis Unna gibt es vier Seen: den Beversee (10 Hektar), den Cappenberger See (3,5 Hektar), den Ternscher See (15 Hektar) und den Horstmarer See. (9 Hektar). Das wären dann insgesamt 37,5 Hektar. Im Vergleich dazu beträgt die Gesamtfläche des Kreises 54321 Hektar.

Also sind nur rund 0,07 Prozent unseres Kreises von Seen bedeckt, aber die sind dafür besonders schön.
- Jan Nowak -

Blick in die Presse