Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

K.I.S.S. und VHS laden ein - Vortrag: „Was deine Angst dir sagen will“

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Kritik oder einfach nur vor Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise. Zu einem Vortrag rund um das Thema Angst lädt deshalb die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) ein.

In Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Schwerte hat die K.I.S.S. den Referenten Andreas Winter für die Veranstaltung am Freitag, 5. Mai gewonnen. Der Diplompädagoge und psychologische Berater leitet eines der größten Coaching-Institute Deutschlands und verhilft Menschen zu mehr Lebensqualität durch unkonventionelle Konfliktlösungen. Der Vortrag unter dem Titel - passend zu Winters neuem Buch - „Was deine Angst dir sagen will“ beginnt um 19 Uhr in der VHS Schwerte, Am Markt 11.   

Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden? „Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!“, sagt Andreas Winter.

Panikattacken werden unschädlich gemacht.

Wer die Ursache seiner Angst kennt, kann sie auf einfache und angenehme Art unschädlich machen und damit die Kontrolle über sein Leben zurückgewinnen. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden unschädlich gemacht.

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 4 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Treffpunkt Gesundheit, Kleppingstraße 4 in Schwerte, oder an der Abendkasse. Für weitere Informationen ist Susanne Götz aus der K.I.S.S. unter Fon 0 23 04 / 2 40 70-22 oder per E-Mail an susanne.goetz@kreis-unna.de zu erreichen.
- PK -

             

Blick in die Presse