Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Ausstellungseröffnung - Josef Scharl: „Maler und Grafiker des Expressionismus“

Die Werke des expressionistischen Malers und Grafikers Josef Scharl (1896 – 1954) zählen zu den herausragenden Kunstwerken, die seit den 1920er Jahren entstanden sind. Und ab Sonntag, 9. April sind sie auf Haus Opherdicke zu sehen.

Fast 100 Arbeiten des Künstlers präsentiert der Kreis Unna bis zum 23. Juni im kreiseigenen Gut an der Dorfstraße 29 in Holzwickede. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 9. April um 11.30 Uhr. Alle Interessierten sind eingeladen.

Bedeutende Leihgaben

Mit bedeutenden Leihgaben aus der Sammlung Karsch/Nierendorf, den Sammlungen Brabant, Bronner und Fiegel, dem Gustav-Lübcke-Museum Hamm wie auch von privaten Leihgebern gibt die Schau einen vielseitigen Einblick in das außergewöhnliche, malerische und grafische Schaffen Josef Scharls.
- Arne Reimann, M.A. -

  • Zur Ausstellung




Blick in die Presse