Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kreis blättert in alten Akten - Gold, Diamanten, Eisen

Logo: Sabrina Düchting - Kreis Unna

Was die Zukunft bringt, weiß keiner. Daten und Fakten von früher lassen sich nachlesen. Der Kreis hat in alten Unterlagen geblättert und erinnert in dieser Rubrik an Eckdaten von vor 10 Jahren. Da nun bald die Hochzeitssaison startet, geht es heute um die Ehejubiläen.

Mit immer mehr älteren Mitbürgern gibt es auch immer mehr lange verheiratete Paare. Und dies gilt selbst in Zeiten hoher Scheidungsraten. Ablesen lässt sich das besonders gut an der Statistik des Kreises zu den Ehejubiläen: Während im Jahr 2006 insgesamt 1.209 „Ehrenhochzeiten“ (Goldhochzeiten) gezählt wurden, waren es 2016 insgesamt 1.655.

Nach wie vor die höchsten Zahlen gibt es bei der Goldhochzeit nach 50 Ehejahren. 2006 waren es 1.028, 2016 schon 1.135 Goldene Hochzeiten.

Im Jahr 2016 erfreuten sich insgesamt 6 Ehepaare das Fest der Gnadenhochzeit feiern zu dürfen. Jeweils ein Ehepaar aus Bönen, Schwerte, Unna sowie drei Ehepaare aus Lünen verzeichnen somit 70 gemeinsame Ehejahre.
- Jennifer Teichmann -

             

Blick in die Presse