Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Na sowas - „Sie haben Post!“

Logo: Sabrina Düchting - Kreis Unna

Autokennzeichen, Ausländerbehörde oder „Papierkram“ – diesen Dreiklang verbinden viele mit dem Kreis. Die Kreisverwaltung macht aber noch viel mehr. Heute: „Sie haben Post".

Was wäre die Welt ohne PCs, Smartphones oder Tablets. Allzeit bereit und jederzeit die E-Mails checken. Heutzutage ist es kaum wegzudenken - das „eben mal kurz“ eine E-Mail senden.

Auch in der Kreisverwaltung werden in den verschiedenen Fachbereichen und Fachdiensten tausende von E-Mails beantwortet. Im Jahr 2016 erhielt der Kreis ca. 7.000.000 E-Mails.

Aber: Nicht alle E-Mails sind erwünscht… Wer kennt sie nicht, diese „Werbe-E-Mails“, die fix im SPAM-Ordner landen. So auch beim Kreis, 82 Prozent dieser Mails waren unerwünscht und sogar 1.845 wurden als „schädlich“ zugeordnet und von der Datenverarbeitung des Kreises unschädlich gemacht.
- Jennifer Teichmann -

Blick in die Presse