Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

4. Vespermusik in der Stiftskirche „Grüße aus dem Süden“

Foto: Harald Reusmann

Die Reihe der Vespermusiken in der Stiftskirche Cappenberg wird mit dem einfühlsamen Niehusmann Gitarren Duo fortgesetzt. Das zweite Konzert mit dem Titel „Grüße aus dem Süden“ der laufenden Saison findet am Sonntag, 2. Juli um 17 Uhr statt.

Judith und Volker Niehusmann (beide Gitarre) verzaubern an diesem Abend ihr Publikum mit intimer Kammermusik. Die Instrumente werden in der ganzen Dynamik und Bandbreite genutzt und die beiden Musiker zeigen nicht nur mit der Gitarre ihr können, sondern lassen auch Lauten (Liuto forte) erklingen.

Ein romantischer Abend

Präsentiert werden unter anderem Werke von Padre Antonio Soler oder auch Isac Albeniz. Das Repertoire reicht von frühen Lautenstücken über die spanische Romantik bis hin zu der Gitarren-Klassik. Das Paar konnte in der Vergangenheit durch verschiedene Konzertreisen, wie beispielsweise im Libanon, der USA oder auch Frankreich verschiedenstes Publikum erreichen und begeistern.

Kartenvorverkauf

Der Eintritt zu den Vespermusiken des Kreises in der Stiftskirche Cappenberg kostet 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Vorbestellungen sind beim Kreis Unna in der Stabstelle Kultur unter Fon 0 23 03 / 27-18 41, Fax 0 23 03 / 27-41 41 oder per E-Mail bei indra.omansick@kreis-unna.de möglich. Am Konzerttag sind die Karten ab 16 Uhr an der Kasse erhältlich.
- PK -

  • Weitere Informationen: Vespermusik

         

Blick in die Presse