Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Onlinedienste der Zulassungsstelle - Angebot wird ausgeweitet

Wunschkennzeichen, Terminvergabe und Außerbetriebsetzung - einige Dienste der Zulassungsstelle im Kreis Unna können bereits online genutzt werden. Ab Anfang Oktober ist auch die Wiederzulassung von Fahrzeugen dabei. Zur Umstellung der Technik ist das Portal des Straßenverkehrsamts vom 29. September bis zum 2. Oktober offline.

Das neue Angebot ist über die Internetseite des Kreises Unna sowie direkt unter https://stva.kreis-unna.de zu finden. Nutzen können den neuen Service Fahrzeughalter, deren Fahrzeuge nach Januar 2015 zugelassen wurden. Denn seitdem sind die Zulassungsbescheinigung Teil I sowie die Siegelplaketten mit einem QR-Code versehen. Dieser wird zur Wiederzulassung benötigt.

Die Verwaltungsgebühren dafür betragen 18,75 Euro.
- Max Rolke -

  • Fahrzeugzulassungsstelle

           

Blick in die Presse