Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Familienbüro Kreis Unna - Veranstaltungen in Bönen

Foto: Niklas Groß - Kreis Unna

Kinderschutz, Musik, Hebamme vor Ort – im Familienbüro in Bönen stehen viele Termine an mit spannenden Themen für die Eltern, Erziehungsberechtigte oder auch Tagesmütter. Der nächste Termin ist die offene Sprechstunde mit einer Familienhebamme, gefolgt von einem Musikprogramm für die Kleinsten. Eine Übersicht.

Jeden 2. Donnerstag im Monat findet im Familienbüro die offene Familienhebammensprechstunde statt. Zwischen 10 und 12 Uhr können Eltern ihr Baby wiegen, Fragen stellen, ins Gespräch kommen. Hebamme Gudrun Heinen ist am Donnerstag, 11. August das nächste Mal in Bönen. Dann wieder am 8. September, 13. Oktober, 10. November und der 8. Dezember. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

Musikangebot

Fingerspiele, musikalische Bewegungsspiele, Kinderlieder für die Kleinsten unterstützen die Feinmotorik und die Sprachentwicklung auf spielerische Art und Weise. Aber nur wenige Eltern kennen Lieder und Fingerspiele für die Kleinsten. Anne Suermann vom Musikkarussell Bönen möchte das am 23. August, 18. Oktober und am 13. Dezember ändern. Dann zeigt sie von 9.30 bis 10.30 Uhr Eltern Literatur, Liederbücher, CD`s und Musik aus dem Internet. Eltern können das gleich vor Ort ausprobieren. Anmeldung ist erforderlich. Für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahre.

Kinderschutz

Wie können Eltern oder Sorgeberechtige Kinder besser vor Gewalt schützen? Wie können Kinder selbst gestärkt werden, damit sie erzählen, wenn sie selbst betroffen sind? Das will der Kinderschutzbund am 1. September von 16.30 bis 18.30 Uhr erklären. Ziel ist, Menschen im Kreis Unna für dieses Thema zu sensibilisieren, fachlich zu informieren, eventuelle Mythen zu klären. Sie sollen handlungsfähig werden, sich aktiv für die Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern aktiv engagieren. Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldungen (bitte auch entsprechende Veranstaltung nennen) nimmt Sabrina Buschmann vom Familienbüro unter Tel. 0 23 03 / 27 – 38 51 oder per E-Mail an sabrina.buschmann@kreis-unna.de entgegen. Weitere Informationen zu den Familienbüros in Fröndenberg, Bönen und Holzwickede finden sich unter www.kreis-unna.de/familienbuero.

- Max Rolke -

Social Media