Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Gleissperrung in Fröndenberg/Ruhr – Dachse unterhöhlen Bahndamm

Foto: RVR / Kreis Unna

Dachse haben den Bahndamm bei Frömern unterhöhlt, so dass Hohlräume entstanden sind. Deshalb musste die Bahnstrecke Unna-Fröndenberg im Juli gesperrt werden. Die Züge der Linie RB 54 werden durch Busse zwischen Unna und Fröndenberg ersetzt. Jetzt gibt eine Einschätzung, wie lange die Reparaturen dauern.

Wie Experten jetzt festgestellt haben, wurde der Bahndamm auf einer Länge von rund 300 Metern stark beschädigt. Die Deutsche Bahn erstellt gemeinsam mit Geologen derzeit ein Instandsetzungskonzept. Nach einer ersten Einschätzung wird die Reparatur bis mindestens Dezember 2022 andauern. Eine verlässlichere Prognose der Wiederinbetriebnahme wird sich erst in den kommenden Monaten ergeben.

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen der Deutschen Bahn enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben.

- Deutsche Bahn -

Social Media