Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kinder-Uni: Nachhaltig Handeln - Faire Schokolade und pupsende Kühe

Nachhaltigkeit – das Wort ist heutzutage in aller Munde. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit? Wie funktioniert so etwas und wieso ist es wichtig, für Politiker, Firmen, Schulen sowie alle anderen im Sinne der Umwelt zu handeln. Die Antworten zu diesen Fragen gibt es bei der kommenden Kinder-Uni am Freitag, 2. Dezember, um 17 Uhr im Bürgerhaus Selm am Willy-Brandt-Platz 2.

Bei der Vorlesung für Kindern zwischen acht und zwölf Jahren wird Biggy-Nadine Wendt und Dr. Dörthe Masemann vom Lernort MExLabExperiMINTe der Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) die Notwendigkeit eines nachhaltigen Handelns anhand von fairer Schokolade und pupsenden Kühen erklären. Hier gibt es auch Tipps und Tricks für ein nachhaltigeres Leben.

Nachhaltig Umdenken

Das Prinzip der Nachhaltigkeit geht schon mehrere Jahrhunderte zurück, doch erst durch den Klimawandel ist das Thema in den letzten zehn Jahren sehr wichtig und bekannt geworden. Durch den Klimawandel stellt sich die Frage, wie die Zukunft gestaltet werden soll und wie allen Menschen auf Erden ein schönes Leben ermöglicht wird. Wie können Ressourcen geschont und unsere Lebensweisen auf nachhaltige Art und Weise verbessert werden? Durch 17 Ziele, die in verschiedenen Lebensbereichen formuliert wurden, wird es möglich, alltägliche Entscheidungen nachhaltig zu treffen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen zur Kinder-Uni sind unter www.kreis-unna.de/kinderuni möglich.

- Leonie Bleimling -

 

Social Media