Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kommunalwahl - Stichwahl für zwei Landratskandidaten

pixelio.de

Es wird eine Stichwahl geben: Bei der Landratswahl konnte keiner der Bewerber um das Landratsamt die absolute Mehrheit der gültigen Stimmen auf sich vereinen. Damit gehen die Kandidaten mit den höchsten Stimmenanteilen – Mario Löhr (SPD) mit 41,12 Prozent und Marco Morten Pufke (CDU) mit 27,56 Prozent – in die Stichwahl am 27. September.

Für den Kreistag ist ebenfalls die Entscheidung gefallen. Die SPD bleibt mit 32,06 Prozent die stärkste Kraft im Kreistag des Kreises Unna, gefolgt von der CDU (27,23 Prozent) und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (19,32 Prozent).

Detaillierte Informationen sind unter https://wahlen.kreis-unna.de zu finden.

- PK -

Social Media