X - Schließen

Kreisverwaltung geschlossen

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus bleibt die Kreisverwaltung bis auf Weiteres für den gesamten Publikumsverkehr geschlossen.

 

Weiter zur Webseite
Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Mordsnächte – Zweite Vorverkaufsrunde „Mord am Hellweg“

Nach dem Vorverkaufsstart der ersten zwanzig Veranstaltungen des Jubiläumsfestivals „Mord am Hellweg X“ Anfang Februar startete nun die zweite Vorverkaufsstaffel mit einem guten Dutzend weiterer mordsspannender Lesungen. Mit dabei sind u. a. Krimigrößen wie Jussi Adler-Olsen, Nicola Förg oder Garry Disher.

Mit Jussi Adler-Olsen, der auf Einladung des Festivals exklusiv zu „Mord am Hellweg“ kommt, ist neben Arne Dahl, der am 12. November in Erwitte liest, und Simon Beckett, der am 13. November in Witten für Spannung sorgt, ein weiterer Träger des Europäischen Krimipreises bei „Mord am Hellweg“ zu Gast.

Aktueller Fall
Er bringt am 13. Oktober den aktuellen, achten Fall für Carl Mørck mit nach Gelsenkirchen: „Opfer 2117“. Schauspieler Peter Lohmeyer („Das Wunder von Bern“) übernimmt wie gewohnt kongenial den deutschen Lesepart. Am 18. Oktober rockt der EXTRABREIT-Sänger Kai Havaii im kultigen Dortmunder Jazzclub „domicil“ die Bühne. Der unter die Krimischriftsteller gegangene Punkrocker, TV-Produzent und Cartoonzeichner liest aus seinem, für den renommierten Glauser-Preis nominierten, Debütroman „Rubicon“.

Aus Australien an den Hellweg reist Bestsellerautor Garry Disher, im Gepäck seinen neuen Krimi „Peace“, den er am Abend des 4. Oktober im Werkhof Kulturzentrum in Hagen vorstellt. Auch für die große internationale Kriminacht „Hellweg meets World II“, auf der sich am 3. Oktober 2020 Sara Gran, Dror Mishani, Friedrich Ani und Elisabeth Herrmann im Rahmen der Tagung „Zur Ästhetik des Kriminalromans“ begegnen, gibt es ab dem 12. März Karten.

Lesungen in Hamm und Kamen
Gute Neuigkeiten gibt es auch für Fans von Andreas Gruber: Nachdem die Lesung in Hamm am 9. Oktober bereits nahezu ausverkauft ist, lädt Kamen am 11. Oktober zu einer weiteren Lesung des vielfach preisgekrönten Wieners ein.

In den nächsten Wochen werden laufend weitere Veranstaltungen bekanntgegeben, bis das Gesamtprogramm zum Sommeranfang komplett ist. Bereits zugesagt dafür haben zahlreiche nationale und internationale Krimistars wie Sebastian Fitzek, Nicci French und Doris Gercke.

- Mord am Hellweg -

 

  • Karten, alle weiteren Informationen und ausführliche Veranstaltungsbeschreibungen auf www.mordamhellweg.de.

Blick in die Presse