Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Neuer Chef am Berufskolleg – Landrat begrüßt Christian Nübel

Das kreiseigene Hansa Berufskolleg bekommt einen neuen stellvertretenden Schulleiter. Landrat Michael Makiolla, Schuldezernent Torsten Göpfert und Fachbereichsleiterin Anja Seeber hießen Christian Nübel als zweiten Chef des Berufskollegs im Kreishaus willkommen.

Der gelernte Industriekaufmann wohnt in Holzwickede, ist 44 Jahre und unterrichtet Wirtschaft, Industriebetriebslehre und Wirtschaftsinformatik. Das dazugehörige Fachwissen eignete er sich während seines Studiums der Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn an. Er schloss als Diplomwirtschaftspädagoge im Jahr 2005 ab.  

Wirkungsstätten
Gelehrt hat Nübel bevor er 2011 an Hansa Berufskollegs versetzt wurde am Rudolf-Rempel-Berufskolleg in Bielefeld. Dort wurde er auch zum Lehrer ausgebildet. Mittlerweile ist er im neunten Jahr am Hansa Berufskolleg und steigt jetzt zum stellvertretenden Schulleiter auf.

Erfahrung hat er jedenfalls genug: Er setzte sich bei der Stundenplanung und in der Schulverwaltung seit 2014 ein, ist Ansprechpartner für Datenschutzfragen, ist seit 2016 Studienrektor für IT und koordiniert die Mediengruppe, die sich mit dem Thema der Digitalisierung befasst. Außerdem ist er Sprecher der schulischen Steuergruppe, der „Schulentwicklungskommission“.

Landrat Michael Makiolla, Dezernent Torsten Göpfert und Fachbereichsleiterin Schulen und Bildung Anja Seeber wünschten dem neuen stellvertretenden Schulleiter viel Erfolg und ein gutes Händchen bei der Leitung der Schule in Trägerschaft des Kreises.

- Max Rolke -

Blick in die Presse