Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Opherdicker Sommerbühne 2020 - Open-Air-Konzerte auf Haus Opherdicke

International renommierte Künstler, die ihr Debüt auf Haus Opherdicke geben oder musikalische Stammgäste des Wasserschlosses, die seit Jahren für beste Stimmung im Hause sorgen: Das und noch mehr stand auf dem vielversprechenden Programm der diesjährigen Konzertreihen WeltMusik MusikWelt und Kammermusik. Dann kam Covid-19, Veranstaltungen fielen aus. Umso mehr können sich Konzert-Fans nun auf eine Premiere freuen: die Opherdicker Sommerbühne 2020.

Unter den allgemein geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wie u.a. dem Abstandsgebot sind im Juli und August insgesamt sechs Open-Air-Veranstaltungen im Innenhof von Haus Opherdicke geplant. Eine Bühne inklusive entsprechender Überdachung vor der Scheune des Wasserschlosses sowie ein Grill- und Getränkestand sollen für eine gelungene erste Auflage des neuen Konzertformats sorgen. 

Das Programm

  • Mittwoch, 22. Juli              Klavierkonzert mit Hyounglok Choi
  • Donnerstag, 23 Juli          Meister des Boogie mit Jörg Hegemann | Martin Pyrker
  • Freitag, 24. Juli                  Klavierkabarettist Michael Sens

 

  • Donnerstag, 6. August             Joscho Stephan Trio
  • Mittwoch, 26. August               Klavierkonzert mit Valére Burnon
  • Donnerstag, 27. August           Chris Hopkins meets the Dutch Swing All Stars

 

Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Die Karten kosten 15 Euro. Kartenreservierungen sind ausschließlich telefonisch bei der Stabsstelle Kultur des Kreises Unna möglich. Als Ansprechpartner stehen Jana Keuch, Tel. 0 23 03 / 27 - 18 41 und Heinz Kytzia, Tel. 0 23 03 / 27 - 25 41 zur Verfügung. Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen ist die Besucherzahl auf 100 Personen pro Konzert begrenzt. Das Parken ist nur außerhalb der Anlage möglich.

- Fabiana Regino -

 

Hygienekonzept

Blick in die Presse