Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Tier der Woche - Heute: Pongo

Foto: Tierheim Unna

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Kittie und Schwarz.

Diese Woche wollen wir unseren herzensguten, freundlichen und lustigen Schnauzer Mischlingsrüden „Pongo“ vorstellen.

Der kastrierte Rüde sucht ganz schnell ein neues Zuhause, in dem er noch eine schöne letzte Zeit bekommt – denn Pongo ist bereits 15 Jahre alt und herzkrank. Abgesehen davon, dass er zwei mal am Tag seine Tabletten nehmen muss, schränkt dies ihn allerdings nicht ein. Ruhige kleine Spaziergänge und ausgiebiges Kuscheln sind das, was der Opa jetzt noch zu seinem Glück benötigt.

Pongo liebt absolut alles an Menschen, egal ob groß oder klein, erwachsen oder Kind. Auch Katzen soll er kennen und alleine bleiben  kann er auch, nur bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Da Pongo auf keinen Fall im Tierheim sterben soll, suchen wir nun schnellstmöglich nette Leute die sich seiner annehmen.

- Tierheim Unna -

Blick in die Presse