Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Nachrichten aus dem Kreis Unna

Top Nachrichten

Streuobstwiesen vom Kreis

21.03.2019

Im Frühling verschönern wieder Obstbäume farbenprächtig die Landschaft. Dazu beigetragen hat auch der Kreis Unna. Künftig möchte er weiter für mehr Vielfalt in der Landschaft sorgen und fördert Streuobstwiesen. Wer...

Zum Wohl der Patienten

21.03.2019

Wenn ein Mensch vom Krankenhaus in eine Pflegeeinrichtung oder zurück wechselt, ist einiges zu tun und noch mehr zu beachten. Das Entlassmanagement mit standardisierten Überleitungsformularen und ein einheitlicher...

Wasser für alle

20.03.2019

Auf die lebenswichtige Bedeutung des Wassers wird weltweit jedes Jahr am 22. März aufmerksam gemacht. Für das Jahr 2019 lautet das Motto des Weltwassertags „Niemand zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle“....

Blick in die Presse

Nachrichten

Neuer Dezernent

01.07.2014

Die Wahl im Kreistag erfolgte Ende Februar, der Vorgänger Norbert Hahn verabschiedete sich Ende Juni. Damit „gehört“ das Kreishaus-Büro B.122 ab sofort Dirk Wigant, dem 46-jährigen neuen Dezernenten in der...

Impfung gegen Zecken

30.06.2014

Gerade vor dem Sommerurlaub fragen viele nach einer Schutzimpfung gegen Zecken. „Eine solche Impfung gibt es nicht, ganz schutzlos sind Menschen aber nicht“, erklärt der Amtsarzt des Kreises, Dr. Bernhard Jungnitz.

Tempolimits in der App

27.06.2014

Wie schnell darf man auf Frankreichs Autobahnen fahren? Müssen in Schweden alle Radfahrer einen Helm tragen? Eine neue App klärt über die geltenden Verkehrsvorschriften in EU-Ländern auf. Erhältlich ist sie in 22...

Verbandskasten prüfen

26.06.2014

Der Verbandskasten gehört zur Pflichtausstattung von Fahrzeugen. Was genau darin sein muss, regelt die DIN 13164 – und die wurde in diesem Jahr geändert. Darauf weist der Kreis angesichts der nahenden Urlaubszeit hin.

Erfolg für Hochschultag

26.06.2014

Erfolg auch für die fünfte Auflage des Hochschultages: Rund 1.300 Jugendliche informierten sich in der Kamener Stadthalle im Gespräch, bei Workshops und offenen Vorträgen über die Hochschulen in der Region.

Dezernent verabschiedet

26.06.2014

Heute wäre es Kinderarbeit. Doch als der 13-jährige Norbert Hahn seine Lehre begann, waren „berufliche Frühstarts“ normal. Fast 50 Jahre später und nach einer Karriere vom „Stift“ zum Kreis-Dezernenten geht Norbert Hahn...