Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Nachrichten aus dem Kreis Unna

Top Nachrichten

Schwimmbad bleibt gesperrt

23.08.2019

Kurz vor den Sommerferien musste die Schwimmhalle der kreiseigenen Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule gesperrt werden. Am Beckenrand der Förderschule gibt es Beschädigungen, die repariert werden müssen. Vorsichtshalber...

Elektro- und Hybridfahrzeuge

23.08.2019

Sie sind immer wieder Gesprächsthema und rollen zunehmend auch über die Straßen des Kreises: Elektrofahrzeuge. Waren es Anfang 2018 noch 246 E-Autos, bewegen sich mittlerweile mehr als 520 davon bei uns durch die Gegend....

Neue Pädagoginnen begrüßt

23.08.2019

Grundschulen in Bergkamen, Bönen, Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm und Unna bekommen Verstärkung: Insgesamt sieben neue Lehrerinnen und zehn sonderpädagogische Fachkräfte starten zum Ferienende in den...

Blick in die Presse

Nachrichten

Flexible Arbeitszeiten

24.10.2014

Um die Wünsche von Berufsstartern ging es in einem Zukunftsworkshop des Programms „Mehr Frauen in Führungspositionen – Regionale Bündnisse für Chancengleichheit“. Ergebnis: Junge Leute wünschen sich flexible...

Kein Bildungsscheck

23.10.2014

Die Förderung der Weiterbildung von Beschäftigten durch das Sonderprogramm „Bildungsscheck NRW Fachkräfte“ ist nur noch bis zum 31. Oktober möglich. Darauf weist die Wirtschaftsförderung hin.

E-Bikes buchen

22.10.2014

Flotte E-Bikes ergänzen den umweltfreundlichen Nahverkehr: In Kamen, Bönen, Unna, Schwerte und Lünen können Bus- oder Bahnfahrer aufs E-Bike umsteigen. Die flotten Gefährte für die „erste und letzte Meile“ sind zu...

Zukunftsworkshop

21.10.2014

Vielen jungen Beschäftigten kommt es in Unternehmen nicht nur auf gute Karrierechancen an. Sie möchten Familie und Beruf miteinander vereinbaren. Um die Wünsche von Berufsstartern geht es in einem Zukunftsworkshop.

Mehr Sicherheit

16.10.2014

Mehr Sicherheit für die Mieter: Die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen Hamm-Lünen-Unna-Werne geht neue Wege. In Kooperation mit der Kreispolizeibehörde soll vor allem Wohnungseinbrüchen vorgebeugt werden.

Rücksicht im Wald

14.10.2014

Wer mit seinem Hund in Wald und Flur spazieren geht, der sollte sich vorher eine ehrliche Antwort auf die Frage geben, ob sein Vierbeiner Wildtieren nachstellt. Darauf macht Kreisjagdberater Dietrich Junge aufmerksam. In...