Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Nachrichten im Überblick

Wahlschablone für Blinde

17.04.2014

Damit Kreistag und Landrat, Gemeinderat und Bürgermeister mit Hilfe einer einzigen Schablone gewählt werden können, gibt es kreisweit einheitliche Stimmzettel im DIN A4-Format – auch das ist eine Premiere. Alle...

Bündnis macht Druck

14.04.2014

Das Aktionsbündnis „Raus aus den Schulden“ macht Druck. In einem Schreiben wird Ministerpräsidentin Kraft gebeten, die Bundesregierung vor dem Bruch der Zusagen zur finanziellen Entlastung armer Kommunen zu warnen.

Ein Modell für Europa

11.04.2014

Mit ihren Maßnahmen zur Eingliederung von Zuwanderern durch die gute Verknüpfung von Arbeit, Bildung und sozialer Betreuung in den Stadtquartieren kann das Ruhrgebiet eine EU-weite Vorbildfunktion übernehmen.

Kommunalwahl 2014

10.04.2014

Die erste Entscheidung für die Kommunalwahl am 25. Mai ist gefallen: Der Wahlausschuss des Kreises Unna ließ am 9. April fünf Bewerber für die Landratswahl und neun Parteien bzw. Wählergruppen für die Kreistagswahl zu.

Kreishaushalt genehmigt

10.04.2014

Mit dem „grünen Licht“ der Bezirksregierung Arnsberg ist die im Dezember vom Kreistag verabschiedete Haushaltssatzung des Kreises für das Jahr 2014 rechtskräftig und die allgemeine Kreisumlage in Höhe von 46,7 v.H....

IT-Kooperation intensiviert

08.04.2014

Nicht jeder muss alles machen. Deshalb wurde 2013 die interkommunale Zusammenarbeit in der Datenverarbeitung weiter intensiviert. Kompetenzen und Kapazitäten bündeln, um Kosten zu senken, ist die Motivation der...

Infos zur Einbürgerung

07.04.2014

Die Ausländerbehörde bietet seit Anfang 2013 wöchentlich eine Einbürgerungssprechstunde für alle an, die die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen möchten. Ab sofort findet diese Sprechstunde am Dienstagnachmittag statt....

Beratungsstelle sichern

04.04.2014

Die Zuschüsse für die Verbraucherberatungen in Kamen und Lünen sind bereits bis Ende 2018 gesichert. Gleiches soll der Kreistag im Mai für die Schwerter Beratungsstelle beschließen. Das jedenfalls empfiehlt der...

Kampf gegen Sucht

03.04.2014

Der Kreis stellt wieder fast 165.000 Euro für die Bekämpfung von Suchtgefahren bereit. Die Verteilung der Gelder an drei freie Träger legte der Gesundheitsausschuss unter Vorsitz von Dirk Kolar (SPD) fest. Danach erhält...

Blick in die Presse