Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Jugend-Uni

Jugend-Uni

Jugend-Uni im Kreis Unna

Info

Die Jugend-Uni im Kreis Unna ist ein Veranstaltungsangebot, das sich an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren bzw. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 wendet. Dieses Angebot ergänzt  die seit 2007 erfolgreich stattfindende Kinder-Uni im Kreis Unna.

Getreu dem Motto "Wissen macht Spaß!", haben die Veranstalter und der Kreis Unna gemeinsam mit den Hochschulen der Region ein Angebot entwickelt, das die Neugierde auf Wissen weckt. Das Vorlesungsangebot ist speziell auf Jugendliche ausgerichtet.

Um das Warten bis zur nächsten Jugend-Uni im Kino zu verkürzen, möchten wir auf die öffentliche  Ver­an­stal­tungs­rei­he der TU Dortmund  „Zwischen Brötchen und Borussia: Moderne Physik für Alle“ in Online-Vorträgen mit dem The­ma Co­ro­na hinweisen.

Am 9. Januar ist Prof. Michael Sydow, Leiter der Abteilung Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin am St.-Johannes-Hospital und ebenfalls Dozent in der Medizinphysik, Redner bei „Zwischen Brötchen und Borussia“. Er er­klärt die Atemfunktion, wodurch diese gestört wer­den kann und wie eine maschinelle Beatmung funktioniert.

Am 6. Februar referiert Prof. Heinz Hövel von der Fa­kul­tät Physik: Er skizziert aus dem Blickwinkel der Physik einige Grundphänomene, die als Analogie helfen, zu verstehen, wie Infektionen entstehen und sich ausbreiten. Damit will er einen Beitrag dazu leisten, sich im Nach­richten-Dschungel eine eigene möglichst fundierte Meinung zu bilden und Plausibles von Unplausiblem zu unterscheiden.

Die Vorträge dauern jeweils eine Stunde und finden aufgrund der aktuellen Lage erstmals als Online-Stream mit Live-Chat statt.

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/jh-aefe4a

Auskunft

Martina Bier
Fon 0 23 03 / 27-24 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
martina.bier@kreis-unna.de