X
Selbsthilfe bewegt - Nachlese Kopfzeile

Selbsthilfe bewegt - Nachlese

Selbsthilfe bewegt - Nachlese

Am Freitag, 31.08.2018 von 12 bis 16 Uhr, machte der Truck der NRW Selbsthilfe-Tour in der Mitte des Kreises Unna in Kamen auf dem Alten Markt Station. 

Gemeinsam mit den Selbsthilfegruppen und weiteren Akteuren hat die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen (K.I.S.S.) des Kreises Unna auf und vor der Bühne allen Interessierten ein buntes Programm rund ums Thema „Selbsthilfe“ geboten.

Wir danken allen Beteiligten, die zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen haben:

  • ADHS Eltern Selbsthilfegruppe, Unna
  • Adipositas Selbsthilfegruppe, Kamen
  • Angst und Panik Selbsthilfegruppe, Schwerte
  • Blaues Kreuz i. d. ev. Kirche, Stadtverband Bergkamen
  • Blinden- und Sehbehindertenverein Kreis Unna
  • DABEI – der arbeitskreis – behindert, engagiert, integriert, Schwerte
  • Deutsche Diabetes Hilfe 
  • Deutsche ILCO Unna & Lünen
  • EUTB im Kreis Unna
  • Familienbande, Kamen
  • Hellmig Krankenhaus, Kamen
  • Herzrhythmusstörungen Selbsthilfegruppe, Lünen
  • High-Five
  • K.I.S.S. des Kreises Unna
  • Len Mette | Autor & Musiker
  • Morgenrunde für Männer, Lünen
  • MS-Selbsthilfegruppe – Trotzdem, Schwerte
  • Parkinson Forum Unna
  • Pflegeberatung Kreis Unna
  • Reha Kamen
  • Restless legs Selbsthilfegruppen Unna & Lünen
  • Robert-Enke-Stiftung auf Tour
  • Schlaganfall Selbsthilfegruppen Kreis Unna e.V.
  • Verbraucherzentrale NRW e.V.
  • VKU Projekt JederBus

 

Hier ein paar Impressionen:

Fotos: Jürgen Appelhans