X
Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen Kopfzeile

Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Gewalt gegen Frauen und Mädchen tritt in den unterschiedlichsten Formen auf. Sie reicht von der Herabwürdigung zum Objekt und Missachtung der Person über Belästigungen in der Öffentlichkeit oder am Arbeitsplatz  bis hin zur körperlichen oder seelischen Misshandlung. Neben häuslicher Gewalt sind in den letzten Jahren zudem der Frauenhandel und die Zwangsprostitution verstärkt in den Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. Auch junge Frauen und Kinder sind davon betroffen. Prinzipiell kann jede Frau Gewalt erfahren, das Risiko steigt bei älteren und behinderten Frauen.

Wir beobachten folgende Formen der Gewalt und versuchen, mit geeigneten Maßnahmen gegenzusteuern