Nachrichten aus dem Kreis Unna

Nachrichten

Aktuelles

Mit Stempeln gewinnen

10/13/2017

An trockenen Herbsttagen macht sie Spaß - die Tour auf dem WestfalenWanderWeg. Und lohnen kann sie sich auch, denn Wanderer können mit ihrem WestfalenWanderWeg-Pass wieder Stempel sammeln und gewinnen.

Um Ältere kümmern

10/13/2017

Wir werden immer älter und mit der Zahl der Lebensjahre steigt oft die Zahl der Krankheiten. Die Krankenhäuser im Kreis treiben auch deshalb die Entwicklungen in der Altersmedizin voran. Dafür kooperieren sie mit...

Wasserschaden

10/12/2017

Bis vor vier Wochen lief alles planmäßig auf der Baustelle der Sporthalle am Freiherr-vom-Stein Berufskolleg in Werne. Dann kam das Wasser: Kurz vor der Fertigstellung der neuen Halle lief es in den Geräteraum und eine...

Ombudsleute kommen

10/12/2017

Viele kennen ihn - den Streit um vermeintlich oder tatsächlich zugesagte oder eingekaufte Leistungen. Damit nicht alles vor Gericht landet, gibt es Schiedsleute. Der Kreis setzt nun auch im Bereich der Pflege auf ein...

11. Kreis-Seniorentag

10/11/2017

„Altersarmut“. Darum ging es beim inzwischen 11. Kreis-Seniorentag am 11. Oktober in Unna. Die Rednerliste war prominent besetzt: Neben dem sozialdemokratischen Urgestein Franz Müntefering sprach Armutsforscher Prof....

Heimplatzquote sinkt

10/11/2017

„Ambulant vor stationär“. An diesem Grundsatz richtet der Kreis erfolgreich seine Gesundheits- und Sozialpolitik aus. Das bestätigt der vom Kreistag für 2017 fortgeschriebene Pflegebedarfsplan.

Katzen schützen

10/11/2017

Sie wurde intensiv beraten und diskutiert, nun ist sie fertig - die Verordnung zum Schutz freilebender Katzen im Kreisgebiet Unna. Mit dem zehn Paragraphen umfassenden Regelwerk soll der Leidensdruck frei...

Poetry Slam

10/10/2017

Was ist schon normal? Jedenfalls nicht dieser Abend – da ist sich die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) mit Blick auf den etwas anderen Poetry Slam-Abend im November in...

Neue Azubis

10/10/2017

Er hat fleißig die Werbetrommel gerührt – und das zahlt sich jetzt aus. Gleich sieben junge Menschen haben sich für eine Ausbildung im GWA-Unternehmensverbund entschieden. Das ist ein Rekord für den Verbund.

Social Media