Musik und Theater

Musik und Theater

    Liebe Konzert- und Museumsbesucher*innen,

    mit Blick auf den größtmöglichen Gesundheitsschutz unserer Gäste haben wir uns dazu entschlossen, die kreiseigenen Konzertreihen der Kammermusik und der WeltMusik MusikWelt
    auch in diesem Jahr wieder Open-Air im Rahmen der Opherdicker Sommerbühne 2021 stattfinden zu lassen. 

    Den Flyer zum Programm gibt es hier

      Musik und Theater

      Der gute Ton hat im Kreis Unna einen festen Wohnsitz. Dabei ist das klassische Konzert ebenso im Angebot wie Rock, Pop oder der Folkmusikabend. Wer mehr das klare Wort schätzt, findet unter anderem im Heinz-Hilpert-Theater die richtige Bühne für Theater.

      Sinfonische Reihe
      Die Neue Philharmonie Westfalen entstand 1996 durch die Fusion des Westfälischen Sinfonieorchesters Recklinghausen und des Philharmonischen Orchesters der Stadt Gelsenkirchen.

      Träger des Orchesters sind die Städte Gelsenkirchen und Recklinghausen sowie der Kreis Unna, für den die Sinfonische Reihe bespielt wird. Fördermittel gibt es auch vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe und dem Land NRW.

      Gemeinsam wurde das ungewöhnliche letzte Jahr überstanden. Optimistisch und mit Blick auf den größtmöglichen Gesundheitsschutz, werden ab September 2021, nach fast acht Monaten, wieder Sinfoniekonzerte in der Konzertaula Kamen angeboten. Und doch hat die Corona-Pandemie in dieser Konzertsaison immer noch erheblichen Einfluss auf die Konzertplanung.

      Um flexibler auf aktuelle Entwicklungen reagieren zu können, werden die genauen Programme der Konzertreihen vorläufig quartalsweise veröffentlicht. Die nächsten geplanten Termine der Saison 2021/2022 können dem Konzertheft #1 entnommen werden.

      Einzelkarten online bestellen
      Der freie Verkauf beginnt am 10. August 2021. Der Kreis kooperiert ab sofort mit dem Dienstleister Eventim. Einzelkarten können nun online über unseren Webshop https://ticketservice.kreis-unna.de/ reserviert werden. Die reservierten Karten gibt es als „ticketdirect“ zum Selbstdrucken oder an der Abendkasse hinterlegt. Alternativ gibt es die Möglichkeit, die Tickets gegen eine Gebühr von 3,90 Euro pro Auftrag per Post zu erhalten. Das jeweilige Kartenangebot der einzelnen Konzerte richtet sich nach den dann gültigen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung.

      Zwecks aktueller Infos, Spielzeitheft und den jeweils gültigen Termin-Einlegern wenden Sie sich gerne direkt an Doris Erbrich, Tel.: 0 23 03 / 27-14 41 | doris-erbrich@kreis-unna.de.

      Die Preise für die Einzelkarten:

      KategorieABCD
      regulär24,00 €*21,00 €*19,00 €*12,00 €*
      ermäßigt21,00 €*18,00 €*16,00 €*9,00 €*

      * zuzüglich 1,00 € Ticketgebühr und 7% Vorverkaufsgebühr

      Die Preise für die Abonnements:

       KategorieABCD
      Abonnement für Sinfoniekonzerte Lregulär153,00 €*135,00 €*117,00 €*81,00 €*
       ermäßigt126,00 €*108,00 €*90,00 €*54,00 €*
      Abonnement für Sinfoniekonzerte Mregulär114,00 €*102,00 €*90,00 €*60,00 €*
       ermäßigt96,00 €*84,00 €*72,00 €*42,00 €*
      Abonnement für Sinfoniekonzerte Sregulär63,00 €*57,00 €*51,00 €*33,00 €*
       ermäßigt54,00 €*48,00 €*42,00 €*24,00 €*

      * zuzüglich 1,00 € Systemgebühr

       

      Sonderkonzerte

      Kinderkonzerte
      Die Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen hat bei der Neuen Philharmonie Westfalen einen hohen Stellenwert. In den Kinderkonzerten führt das Orchester vor allem Grundschulkinder in einer altersgerechten Form an die klassische Musik heran. 

      Eintrittskarten zum Preis von drei Euro können beim Kreis Unna, Stabsstelle Kultur, bestellt werden.

      Doris Erbrich
      Fon 0 23 03 / 27-14 41
      Fax 0 23 03 / 27-41 41
      doris.erbrich@kreis-unna.de

      Auch in diesem Jahr können sich Fans der kreiseigenen Konzertreihen – und diejenigen, die es noch werden wollen – auf die unterschiedlichsten Musiker, Bands und Ensembles freuen. Mit Folk über Jazz bis hin zu Klassik bieten die Open-Air-Veranstaltungen der Opherdicker Sommerbühne 2021 ein buntes Potpourri der Musikgeschmäcker.

      Unter den dann aktuell geltenden Corona-Schutzauflagen wie voraussichtlich u.a. dem Abstandsgebot und der Rückverfolgbarkeit durch die Nutzung der Luca-App, sind im Juli und August insgesamt 13 Open-Air-Veranstaltungen im Innenhof auf Haus Opherdicke geplant.
      Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr, der Einlass startet ab 18.30 Uhr.

      Neues System für den Kartenvorverkauf
      Das jeweilige Kartenangebot richtet sich nach den dann gültigen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung, wird aber in jedem Fall auf maximal 250 Besucher*innen begrenzt sein. Der Kreis kooperiert ab sofort mit dem Dienstleister Eventim, weshalb sich die Ticketbestellung anders gestaltet als bisher.

      Tickets können über den Online-Shop reserviert werden und kosten je 15 Euro (zuzüglich 1 Euro Ticketgebühr und 1,12 Euro Vorverkaufsgebühr).

      Die reservierten Karten gibt es als „ticketdirect“ zum selber ausdrucken oder an der Abendkasse hinterlegt. Alternativ gibt es die Möglichkeit, die Tickets gegen eine Gebühr von 3,90 Euro pro Auftrag per Post zu erhalten. Besitzer*innen einer RUHR.TOPCARD erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

      Für Fragen stehen die Ansprechpartner*innen Chantal Gosens, Tel. 0 23 03 / 27-17 41 und Heinz Kytzia, Tel. 0 23 03 / 27-25 41 zur Verfügung.

      Den Flyer zum Programm gibt es hier.

      Die Veranstaltungen der Kammermusikalische Reihe finden 2021 im Rahmen der Opherdicker Sommerbühne als Open-Air-Konzerte statt.

      Die Kammermusikalische Reihe findet unter normalen Umständen im Spiegelsaal von Haus Opherdicke in Holzwickede statt. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr).

      Die Veranstaltungen der WeltMusik MusikWelt finden 2021 im Rahmen der Opherdicker Sommerbühne als Open-Air-Konzerte statt.

      Das bunte Programm mit Jazz-, Rock- und Folk-Veranstaltungen auf Haus Opherdicke erfreut sich großer Beliebtheit. Die Künstlerinnen und Künstler sind auf allen Bühnen der Musikwelt zu Hause und lassen jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis werden.

      Die WeltMusik MusikWelt findet unter normalen Umständen im Spiegelsaal im Haupthaus oder in der Scheune statt.


      Aufgrund von Renovierungsarbeiten können in den Jahren 2020 und 2021 in der Stiftskirche leider keine Vesperkonzerte stattfinden. Wir freuen uns, Sie im Jahr 2022 wieder bei der Vespermusik begrüßen zu dürfen.

       

      Jeweils am ersten Sonntag in den Monaten April bis September präsentiert der Kreis Unna dann wieder Musik der Renaissance und des Barock. Mit ihrer unverwechselbaren Atmosphäre und ihrer ausgezeichneten Akustik bietet die Stiftskirche des Schlosses Cappenberg in Selm einen idealen Rahmen für diese Form der Musik. Beginn ist jeweils um 17.00 Uhr (Einlass 16.00 Uhr).
      Am Konzerttag sind die Karten ab 16.00 Uhr an der Kasse erhältlich.

       

      Seit Ende der 1980er Jahre kommen jährlich Tausende zum Welttheater der Straße nach Schwerte, einer der größten Freiluftbühnen für internationales Straßentheater. Kunst an jeder Ecke ist das Motto und das Ambiente der Altstadt oder der Ruhrauen am Kulturzentrum Rohrmeisterei bieten eine ideale Kulisse. Weitere Informationen gibt es beim Welttheater der Straße und dem Kulturbüro der Stadt Schwerte.

      Das Heinz-Hilpert-Theater in Lünen bietet unterhaltsame Theaterabende, anspruchsvolle Bühnen-Klassiker mit hochkarätigen Schauspielern und Musikvergnügen. Das Programm wird vom Kreis Unna mitfinanziert. Den aktuellen Spielplan gibt es beim Kulturbüro der Stadt Lünen. 

      Kurzlink
      https://www.kreis-unna.de/x/Pe-98e81a

      Auskunft

      Neue Philharmonie Westfalen

      Doris Erbrich
      Fon 0 23 03 / 27-14 41
      Fax 0 23 03 / 27-41 41
      Doris.erbrich@kreis-unna.de

      Kammermusik

      Chantal Gosens
      Fon 0 23 03 / 27-17 41
      Fax 0 23 03 / 27-41 41
      chantal.gosens@kreis-unna.de

      WeltMusik MusikWelt

      Heinz Kytzia
      Fon 0 23 03 / 27-25 41
      Fax 0 23 03 / 27-41 41
      heinz.kytzia@kreis-unna.de

      Kinderkonzerte
      Die Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen hat bei der Neuen Philharmonie Westfalen einen hohen Stellenwert. In den Kinderkonzerten führt das Orchester vor allem Grundschulkinder in einer altersgerechten Form an die klassische Musik heran. 

      Eintrittskarten zum Preis von drei Euro können beim Kreis Unna, Stabsstelle Kultur, bestellt werden.

      Doris Erbrich
      Fon 0 23 03 / 27-14 41
      Fax 0 23 03 / 27-41 41
      doris.erbrich@kreis-unna.de
       

      Kinderkonzerte der Neuen Philharmonie Westfalen